Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 09.02.2008, 8:06 Uhr.

Re: @ursel

Ich habe die Quelle nicht parat und jetzt auch keine Zeit zum suchen.

Bei uns wurde der Stichtag vor 3 Jahren auf den 30.9. gelegt, also die Lehrer haben nun 3 Jahre Erfahrung mit den jungen Kindern und halten die Einschulung mit knapp 6 für die meisten Kinder für zu früh.

Das Problem ist, dass man jüngere Kinder anders unterrichten muss - ein knapp 6jähriger ist eben nicht wie ein knapp 7jähriger.

Für diese notwendigen Veränderungen fehlen aber die Mittel. Es funktioniert in der Praxis eben nicht wirklich gut, noch 5jährige im Klassenverband von 28 Schülern zu unterrichten.


Also man kann den Stichtag verlegen, aber dann muss man eben auch die Rahmenbedingungen anpassen und das geschieht nicht.

Ich habe 2 sehr fitte Kinder und trotzdem sehr intensiv darüber nachgedacht, ob ich sie als Kann-Kinder einschule - besonders bei Mark bei Töchterlein weniger.

Bei uns sind die Kann Kinder auch an der Leistungsspitze, das spricht aber nicht für die Kann-Kinder, sondern hängt damit zusammen, dass hier nur als Kann-Kind eingeschult wird, wer von der Entwicklung mit dem oberen Durchschnitt der Muss-Kinder mithalten kann.

Mein Kind möchte in die Schule - zählt als Argument nicht, wenn feinmotorische Defizite festgestellt werden und ich kenne persönlich Fälle, wo genau aus dem Grund die Einschulung abgelehnt wurde.

Ach so wir haben hier auch schreiben mit Füller von Anfang an und Schreibschrift parllel zur Druckschrift meist kurz vor Weihnachten, da muss ine gewisse Feinmotorik da sein. Ausmalwochen zum Eingewöhnen gibt es nicht.

Wenn ein Kind wirklich fit ist, bin ich durchaus für frühe Einschulung (und dafür muss es bei weitem nicht hochbegabt sein) aber es sollte eben wirklich rundum fit sein.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia