Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krummenau am 03.07.2012, 18:55 Uhr.

Toleranz - naja...

Bei uns gibt es Ethik, wenn sich genug finden, die man da reinpacken kann, also Atheisten, Muslime und ich weiß nicht was. Eben alles, was weder katholisch noch evangelisch ist. Kommt Ethik nicht zustanden mangels Masse, müssen die Kinder entweder doch in Reli oder werden in eine andere Klasse zur Stillarbeit geschickt - sie müssen immerhin nicht auf dem Flur sitzen.
In der weiterführenden Schule läuft es ähnlich - Ethik ist da das "verpflichtende Ersatzfach" für evangelische bzw. katholische Reli. Kommt das nicht zustande, dürfen sich die Kinder in der Bibliothek oder der Aula aufhalten oder gehen eben auch in Reli. Der Relilehrer behält sich aber vor, ungetaufte Kinder überhaupt zuzulassen, ganz tolerant
Warum im Gegenzug nicht Reli abgeschafft und verpflichtend durch Ethik für alle erstezt wird, hat mir noch niemand vernünftig erklären können.
Meinetwegen könnten sie auch für alle ein Fach in der Richtung "vergleichende Religionswissenschaften" anbieten, wo eben viele verschiedene Glaubens- oder Nichtglaubensrichtungen thematisiert werden, ohne die alleine seligmachende - möglicherweise würde das Toleranz fördern. Stattdessen kocht bei uns jeder sein evangelisches oder sein katholisches Süppchen, der Rest wird eben in Ethik geparkt.
Daß in jedem Klassenraum ein Kruzifix hängt, nicht nur ein Kreuz, sondern eines mit einem sehr leidenden Christus dran, finde ich auch höchst überflüssig und eine Zumutung für andersgläubige. Aber das ist ja bei uns wohl Tradition.
Ich lebe übrigens im äußerst katholischen Westerwald, wo man Toleranz in Glaubensfragen doch recht oft massiv einfordern muß. Darin habe ich aber mittlerweile Übung...
LG von Silke, die im übrigen den Grundtenor von Pamo unterschreibt

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia