Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Häsle am 09.07.2019, 10:32 Uhr

Schlafbegleitung vs nächtliche Kämpfe

Wir haben das mit einer Matratze neben meinem Bett gelöst.(Nachdem wir bei der Großen wirklich fertig waren, weil sie nachts bis zu 12 Mal aufwachte).

Einschlafbegleitung im (großen) Bett im Kinderzimmer, und nachts darf dann zu uns rüber gewechselt werden. Alleine zu uns zu laufen haben die Kinder recht schnell gelernt, als ich sie nicht mehr getragen habe. Im Kinderzimmer und Schlafzimmer sind Nachtlichter, im Flur ein Licht mit Bewegungsmelder.

Bei der Großen war der Spuk mit fünf Jahren vorbei. Dann wollte sie plötzlich alleine mit CD einschlafen und blieb in ihrem Bett.
Der Kleine ist im Juni 5 geworden und braucht uns noch zum Ein- und Weiterschlafen. Uns stört es nicht, wenn er auf der Matratze schläft.

Ihr müsst den für euch angenehmsten Weg finden. Nicht den, der bei anderen (angeblich) problemlos funktioniert.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.