Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Philo am 16.02.2021, 9:54 Uhr

Sohn 3,5 Jahr Sprachverständnisstörung :(

Hallo,
ich würde euch dringend raten, das Kind an einem SPZ einer Kinderklinik vorzustellen.
Dort gibt es eine fundierte Diagnostik und in der Regel eine gute Förderung.
Wie ist denn die Interaktion zu anderen Kindern oder Erwachsenen, das Spielverhalten? Wir haben in unserer KiTa immer wieder Kinder, die zunächst mit Sprachproblemen auffallen, dann aber Autismus diagnostiziert wird.
Um eurem Kind eine möglichst gute Förderung zukommen zu lassen, würde ich dies schnellstens von Fachärzten abklären lassen.
LG und alles Gute! Philo

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.