Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von A. am 13.02.2021, 22:34 Uhr

Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Meine Kleine (3 Jahre alt) ist nach längerer Pause wieder im Kindergarten. Und plötzlich - das hat sie vorher noch nie gemacht - hält sie ihre Hände vors Gesicht, wenn ich ihr im ernsten Ton sage, sie dürfe etwas nicht. Erst habe ich mir gedacht, dass sie das irgendwo gesehen hat und nachahmt, so merkwürdig mir das auch schien. Irgendwann habe ich sie dann beiläufig gefragt warum sie das macht. Da bekam ich keine Antwort, nur ein Schweigen mit traurigem Gesicht. Dann später irgendwann hat die kleine Raupe (ich mit der Fingerpuppe) nochmal gefragt, sagt sie zu der Raupe "*Name der Erzieherin* hat mich gehauen". Da war ich erstmal baff. Bis auf das sagt sie mir aber nichts. Frage ich bzw die kleine Raupe weiter nach kriegt meine Tochter wieder diesen weinerlichen Gesichtsausdruck und schweigt oder wechselt das Thema.
Die Erzieherin darauf ansprechen, wird das Fairste sein, aber ich rechne damit, dass diese mir wie auch bei vorigen Themen dreist ins Gesicht lügt, das eine sagt und das andere tut. Die Frau zeigt mir gegenüber mal 0 Respekt. Ich werde dennoch mit Ihr reden, einfach weil es mir wichtig ist.
Nur da meine Tochter mir nichts sagen will, ist es schwierig weitere Schritte einzuleiten. Ich meine, ich will der Erzieherin nichts kaputt machen. Ich will einfach nur, dass es meiner Kleinen gut geht und ich sie beruhigt in der Kita lassen kann, wenn ich zur Arbeit muss.
Wie finde ich heraus, was da wirklich los war? Reicht die Reaktion meiner Kleinen aus um zu mutmaßen die Frau hat zugehauen?

 
9 Antworten:

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von Goldflocke am 13.02.2021, 23:05 Uhr

Ich würde mich an die Elternvertreter wenden und mit diesen einen Termin bei der Leitung mit besagter Erzieherin machen. Das Kind würde ich erstmal nicht mit einbeziehen aber auf jeden Fall die Aussprache suchen, besonders wenn es eh schon ein angespanntes Verhältnis ist. Es muss ja auch eine zweite Erziehrin in der Gruppe Anwesen gewesen sein...und ich würde einen Gruppenwechsel anstreben. Manchmal passt die Chemie einfach nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von A. am 13.02.2021, 23:20 Uhr

Der Kindergarten macht momentan nur Notbetreuung und da es relativ wenige Kinder sind, war soweit ich weiß an dem Tag nur einer da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von pauline-maus am 14.02.2021, 11:44 Uhr

leider wendest auch nicht den respekt ihr gegenüber an , denn du vion ihr erwartest.
lies noch einmal , wie du von ihr sprichst.
ich würde es direkt höflich ansprechen und auch davon ausgehen , dass dein kind die geschichte anders erzählt, als wie es geschehen ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von Monroe am 14.02.2021, 18:49 Uhr

Oh je, das ist sicher furchtbar für dein Kind. Vielleicht war es aber auch versehentlich, dass sie dein Kind "gehauen" hat. Auf sich beruhen lassen würde ich das nicht. Ich würde jetzt gleich die Elternvertretung kontaktieren und nachfragen ob sowas schon mal bei einem anderen Kind vorkam. Und auf jeden Fall auch die Erzieherin ansprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von A. am 14.02.2021, 21:22 Uhr

Bin ich disrespektvoll, wenn ich sage, dass die Vertrauensbasis eh schon wackelt, da die selbe Erzieherin mich bereits angelogen hat und ich aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit ihr davon ausgehen muss, dass sich das sich an ihrem Verhalten mir gegenüber nichts ändert?
Was die aktuelle Situation betrifft, war ich nicht dabei, aber die Reaktion meiner sonst glücklich strahlenden Tochter gibt mir natürlich zu denken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von A. am 14.02.2021, 21:29 Uhr

Das Schlimme an der Situation ist, dass ich meine Tochter da morgen früh hinbringen muss, obwohl nichts geklärt ist. Aber ich muss arbeiten, weiß also nicht wie ich mit der Situation umgehen soll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von Monroe am 15.02.2021, 7:52 Uhr

Sind denn nicht mindestens 2 Erzieher da?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von A. am 15.02.2021, 9:11 Uhr

Eigentlich schon, aber ich bin nicht vor Ort um das beurteilen zu können, ob auch in jedem Moment 2 da sind. Es kann sich natürlich um ein Missverständnis handeln nur wieso reagiert meine Tochter dann so heftig?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter behauptet Erzieherin hätte sie gehauen

Antwort von Monroe am 15.02.2021, 9:22 Uhr

Ja, so wären auch meine Gedanken.
Aber sind denn prinzipiell 2 da? Und vertraut deiner Tochter der anderen Erzieherin?
Sprich mit ihr, dass sie sich, falls sowas nochmal vorkommt, ganz schnell an die andere Erzieherin wenden soll.
Und frag auch unbedingt bei der Elternvertretung nach.
Ich hoffe es handelt sich wirklich nur um ein Mißverständnis. Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.