Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von HSVMarie am 04.10.2019, 11:17 Uhr

Strafen in der 1.Klasse

Bei uns gibt es ein Ampelsystem. Am Anfang jeder Stunde sind alle Kinder auf grün. Macht ein Kind trotz Ermahnung weiter, kommt es auf gelb und dann auf rot. Passiert es häufiger werden die Eltern zum Gespräch geladen. In der ersten Klasse ist man da auch etwas gnädiger.

Ab Klasse 2, müssen die Kinder nach dem 3. rot einen Text schreiben und diesen dann unterschreiben lassen.

Wir haben eine Schulsozialarbeiterin und eine Sonderschullehrerin. Diese beiden hospitieren in den Klassen und werden bei größeren Problemen mit ins Boot geholt.

Es wird hier mehr darauf geachtet, die Kinder mit positiven Erlebnissen/Erfolgen zu stärken und nicht nur für Fehlverhalten zu bestrafen.

Es gibt eigene Smileyhefte. Mit erarbeiteten Smileys kann man sich Hausaufgabenfrei eintauschen oder eine Kleinigkeit aus einer Kiste aussuchen. Wie die Kinder sich die Smileys erarbeiten, ist individuell. Eine Woche durchgehend auf grün bleiben. Zusatzaufgaben erledigt haben. Freiwillig Dienste übernehmen, wenn nötig usw. da die Kinder unterschiedlich sind, haben sie auch unterschiedliche Möglichkeiten.

Es gibt Klassenschleichpunkte. Hier sammeln alle gemeinsam für eine gemeinsame Belohnung.

Ansonsten wird hier ganz viel verschiedenes angeboten, um individuell zu fördern und Kindern zu helfen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.