Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von niccolleen am 04.10.2019, 22:40 Uhr

Strafen in der 1.Klasse

Mit "systematisch" habe ich diese ganzen von euch vorgestellten Ampel- und Smiley-, Karten- und aehnlichen Systeme gemeint. Sowas hab ich hier noch nie gehoert oder gesehen, aber es wird es sicher auch geben.
In unseren Klassen bin ich so viel involviert, das waere mir schon aufgefallen oder es haette mir mein Sohn oder ein anderes Kind oder Mutter oder die Lehrerin erzaehlt.
Besonders in der Klasse meines Sohnes waren die ersten Jahre echte Problemkinder, um die sich die Lehrerin trotzdem mit viel Einfuehlungsvermoegen gekuemmert hat. Der eine ist inzwischen auf einer Foerderschule, zwei andere wiederholen das Jahr. Einer hat sich mehr oder weniger eingelebt und ist auch recht beliebt inzwischen, und einer ist noch immer recht boshaft und luegt und betruegt. Es gibt halt immer wieder Gespraeche oder er muss sich vor zur Lehrerin setzen, wenn es nicht anders klappt. Aber nicht als Strafe, sondern damit er dem Unterricht besser folgen kann und nicht so abgelenkt ist.

Sicherlich schimpft die Lehrerin manchmal, wenn jemand wirklich schlimm ist. Aber beide Klassen sind eigentlich sehr ruecksichtsvoll und recht diszipliniert. Es gibt auch nicht so ein durchdachtes Regelwerk, aber ich hab nicht erlebt, dass irgendwo Chaos herrscht oder jeder macht, was er will. Vielleicht erzeugt zuviel Kontrolle auch ein gewisses Mass an Gegenwind?

lg
niki

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.