Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mamx3 am 29.09.2019, 21:56 Uhr

3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Hallo!
Meine Tochter ist jetzt in der 3. Klasse und sie hat eine neue Mathe Lehrerin. Diese erwartet, dass die Kinder 100 Aufgaben in 3 Minuten schaffen. Natürlich nicht gleich von Anfang an, aber so ist das Ziel in paar Wochen oder so. Mir scheint es sehr wenig Zeit, die Kinder haben ja knapp 2 Sekunden pro Aufgabe, in dieser Zeit müssen sie Aufgabe anschauen und Antwort schreiben. Ist das machbar? In der 3. Klasse? Hat jemand Erfahrung?
Würde mich über eure Antworten sehr freuen.
P.S. Meine Tochter hat jetzt beim dritten Test 53 Aufgaben geschafft, sie gehört zu den Besten in der Klasse....

 
17 Antworten:

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von Reh77 am 29.09.2019, 22:59 Uhr

Bist du ganz sicher, dass die Lehrerin dieses Ziel vor Augen hat?

Oder ist ihr Hauptziel, dass die Kinder das Kleine 1x1 wirklich auswendig können.
Ohne dieses Wissen wird es irgendwann sehr viel schwerer in Mathematik.
In vielen Klassen der weiterführenden Schulen sitzen Kinder, die das Kleine 1x1 nicht können.

Bei meiner Ältesten gab es in jeder Mathestunde Gehirnjogging.
Alle aufstehen, ein Schüler nach dem anderen bekam eine Aufgabe aus dem Kleinen 1x1, wer die Antwort schnell richtig sagte, durfte sich setzen, wer zu langsam oder falsch antwortete blieb stehen. Bei 3 mal zu langsam oder falsch gab es ein extra Blatt Hausaufgaben.

Ich kann mir vorstellen, dass es machbar ist, aber nur wenn das Kind die Aufgabe schnell liest und ohne nachdenken sofort die Antwort schreiben kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von Anna3Mama am 30.09.2019, 6:31 Uhr

Das gibt es bei uns schon seit der 2. Klasse.
5 oder 10 Minutentests.

10 Minuten konzentriert Addition und Subtraktion im zweistelligen Bereich finde ich auch heftig. 57-28 , 36+45.... hier schaffte das beste Kind 120 Aufgaben in 10 Minuten.

Beim kleinen Einmaleins ist man schneller, da man die Aufgaben ja auswendig kann.
3 Sekunden pro Aufgabe war glaub ich das, was meine Ende der 2. schaffte. Hier aber "nur" 5 Minuten lang. Es waren dann ziemlich exakt 100 richtige Aufgaben.

Ja, hat was von Drill und macht bei uns nicht jeder Lehrer bzw nicht jeder Lehrer quasi wöchentlich. Ich bin da hin- und hergerissen, ob ich das gut finden soll.

Sagen wir mal so, mein Kind macht das gern, sie profitiert sicher davon, Kopfrechnen "im Schöaf" zu beherrschen, für uns also alles gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von mamx3 am 30.09.2019, 7:08 Uhr

Hallo!
Danke für Deine Antwort.
Natürlich ist in erster Linie das Ziel, 1x1 perfekt zu beherrschen. Und da bin ich auch Deiner Meinung. Nur diese 3 Minuten finde ich übertrieben, viele Kinder schaffen es nicht, aber nicht weil sie es nicht können, sondern einfach nicht so schnell schreiben können. Und das kann sehr frustrierend sein.
Bei meinem älteren Sohn gab es auch solche Tests, aber mit mehr Zeit. Gehirnjogging gabs bei ihm erst im Gymnasium.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von mamx3 am 30.09.2019, 7:13 Uhr

Hallo!
Danke für deine Antwort.
Ja, ich weiß auch nicht, ob ich es gut finde. Manche Kinder profitieren sicher davon, es gibt aber einige, die es nie schaffen und das kann sehr frustrierend sein. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man in der 3. Klasse so schnell schreiben kann.
Wir haben bald Elternabend, da bin ich mal gespannt, was sie erzählt.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Den Test haben meine drei großen auch schon gemacht

Antwort von misses-cat am 30.09.2019, 7:19 Uhr

Es geht darum daß man das 1*1 auswendig kann, dann reichen 3 Minuten absolut aus.

Und ganz ehrlich, wenn deine Tochter zu den besten gehört finde ich es erschreckend, würde vorher den Kindern nicht gesagt das sie es auswendig lernen sollen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

meine Grosse hat diese Tests sehr oft machen müssen

Antwort von Maxikid am 30.09.2019, 7:38 Uhr

Gehörte zum Alltag ihrer Lehrerin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von misses-cat am 30.09.2019, 7:47 Uhr

Hier haben das alle Kinder immer geschafft, klar daß man mit den Kindern Zuhause üben muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Den Test haben meine drei großen auch schon gemacht

Antwort von mamx3 am 30.09.2019, 8:13 Uhr

Sie kann es auswendig, es geht auch um das schreiben, das braucht auch Zeit. 1x1 wurde schon in der 2. klasse geübt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Den Test haben meine drei großen auch schon gemacht

Antwort von ara-sunshine am 30.09.2019, 8:36 Uhr

Wenn dass das Klassenziel für die 3. Klasse ist,
dann frage ich mich wirklich,
warum in der 2. Klasse "NUR" die Kernaufgaben gelernt werden?!

Und man die anderen Aufgaben durch Addition / Substraktion selbst erschließen sollte?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von Anna3Mama am 30.09.2019, 9:18 Uhr

Mehr Zeit bedeutet ja nur noch mehr Aufgaben.

Versuch mal, erst drei Minuten am Stück Aufgaben runterzurechnen und dann fünf.
Da finde ich fünf wesentlich anstrengender.

Denken und schreiben soll bei diesen Tests ja quasi zeitgleich sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Den Test haben meine drei großen auch schon gemacht

Antwort von IngeA am 30.09.2019, 10:11 Uhr

Bei uns haben die Kinder das gesamte 1x1 gelernt und auch das 1/1

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Den Test haben meine drei großen auch schon gemacht

Antwort von Anna3Mama am 30.09.2019, 10:17 Uhr

Bei uns auch, Thema war Ende der 2. durch.
Aber so richtig vertieft und geübt wird das jetzt Anfang 3 auch nochmal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Den Test haben meine drei großen auch schon gemacht

Antwort von emmisya am 30.09.2019, 10:34 Uhr

Dann wird sie halt diese Schnelligkeit trainieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von melanie84 am 30.09.2019, 16:19 Uhr

Wir hatten vor 2 Wochen den ersten 1x1 Test. 100 Aufgaben in 10 Minuten. Meine Tochter war die einzige, die es geschafft hat. Was meinst was es da für Diskussionen gab. Von daher finde ich 3 Minuten echt heftig in der 3. Klasse. Der Sohn einer Freundin hat in der 4 Klasse 4-5 Minuten gebraucht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von Carmar am 30.09.2019, 19:36 Uhr

https://www.einmaleins.de/100-sekunden/

Lass dein Kind mal hier üben.
Ich hatte gerade in 100 Sekunden 55 Aufgaben.
Mit Stift schreiben geht bestimmt schneller als Zahl und Enter tippen.

Also ja, das klappt bestimmt mit den 100 Aufgaben in 3 Minuten beim Test in dern Schule.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von mamx3 am 01.10.2019, 15:02 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Ja, das kann ich mir vorstellen , bin gespannt auf unseren Elternabend.
Meine Tochter ist mit jedem Test besser und wir üben auch jeden Tag.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3. Klasse 1x1 Test 100 Aufgaben in 3 Minuten

Antwort von mamx3 am 01.10.2019, 15:04 Uhr

Danke.
Solche Seiten habe ich auch schon gefunden, aber wir werden weiter altmodisch üben mit Stift und Papier.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Anregungen/Tipps 3. Klasse

Hallo, unser Sohn geht in die 3. Klasse (BW). Er ist 9 Jahre alt. Bis vor wenigen Wochen war in der Schule alles Top. Er hatte gute Noten, hat sich gut am Unterricht beteiligt. Seit kurzem ist es so, dass er die Hausaufgaben nicht oder nur teilweise macht. Wenn man ihn trägt, ...

von bettina_7 01.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

3. Klasse Mathe Bawü - Was bis zum Halbjahr durchgenommen?

Wir hatten letzthin einen Elternabend und uns wurde gesagt, dass die Klasse in Mathematik sehr hinterherhinkt. Die Lehrerin kommt wohl nicht so schnell voran wie sie gerne würde. Wenn ich mir das Mathebuch so anschaue, finde ich gar nicht, dass sie soweit hinten sind. Könnt ...

von Zwerg1511 16.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

Lernentwicklungsgespräch 3. Klasse

Unser ehemaliges Förderschulkind entwickelt sich weiterhin gut. Noten 2er, 3er bis auf Mathe (da müssen wir noch mehr Einmaleins üben und die Übergänge von einem zum nächsten Hunderter). Er müsste sich melden, damit die Lehrerin auch weiß, ob er alles verstanden hat. Und ...

von Badefrosch 07.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

Englisch 3. Klasse Bayern

Sagt mal, schreiben eure Kinder die Vokabeln ab? Wie macht das eure Lehrerin? Unsere Lehrerin macht das nicht, schriftlich machen sie kaum was. Ich hab jetzt mal die Vokabel-App zu seinem Sally Buch runtergeladen, damit übt er 2 - 3 x die Woche. Mich stört nur, dass ...

von Badefrosch 04.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

Grundschullehrerin unter uns? Frage zu Bewertung Grammatik Test 3. Klasse

Hallo! Ich habe eine Frage zur Bewertung des Grammatik-Tests meines Sohnes: Aufgabe 7: Wähle 2 Verben aus Aufgabe 5 und bringe diese in die richtigen Personalformen (per Eintrag in eine Tabelle) Lösung meines Sohnes: Er wählt 2 Verben aus Aufgabe 4 (!) und löst den ...

von Igio 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

Wenn Eltern in der 3. Klasse über Notenvergabe ja/nein abstimmen dürfen (in HH)

dann ist Klassenkeile beim Elternabend angesagt. Hallo, wir hatten letzte Woche Elternabend. Es wurde 3 Stunden lang darüber diskutiert/gestritten ob es Noten gibt oder nicht. Es kam zu keiner Einigung. Es ging teils sehr unter die Gürtellinie, die Lehrerin ist auch gegen ...

von Maxikid 11.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

3. Klasse wiederholen?

Hallo, unser Sohn wurde vor 2,5 Jahren als Muss-Kind mit noch 5 Jahren in NRW eingeschult. Wir hatten keine Chance ihn zurückstellen zu lassen und wie befürchtet tut er sich schwer den Anforderungen gerecht zu werden. Bei jedem Elternsprechtag wurden wir eher beruhigt und es ...

von Ronja3 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

Mathe 3. Klasse

Hallo, Die Kinder der 3. Klasse rechnen ja jetzt im Zahlenraum bis 1000 + und -. Jetzt habe ich mal eine Frage, mein Großer tut sich manchmal bei den großen Zahlen schwer. Ich kann mich daran erinnern, dass wir in der Grundschule große Zahlen untereinander aufgeschrieben ...

von Osterglocke83 01.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

3. Klasse - Kindheit vorbei?

Meine Tochter, 8, ist in der 3. Klasse, Ganztagesklasse, Bayern Besonders glücklich war ich nie mit der Ganztagesbetreuung, weil die Kinder einfach nur ihre Zeit absitzen und es kaum Angebote gibt. Aber immerhin gab es noch eine Spielecke im Klassenzimmer und im Winter gingen ...

von Alexxandra 06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

3. Klasse - Einmaleinsreihen

Hallo, können eure Drittklässler schon die Einmaleinsreihen in- und ausendig ? Mein Sohn ist in Mathe sehr gut, er hatte eine 1 auf dem Zeugnis im 2. Schuljahr. Aber mit den Einmaleinsaufgaben tut er sich nun echt schwer, es dauert ewig, bis er ein AB fertig hat, da die ...

von Gold-Locke 26.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 3. Klasse, 3 Klasse

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.