Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 25.09.2019, 16:44 Uhr

Rechtsgrundlage?

Hallo, da wäre ich aber auch sauer gewesen, wäre das einem meiner Kinder damals passiert. Ich kann Deine Bedenken verstehen. Noch mal zum Verständnis. Die Mitschüler haben Deinem Sohn die Kamera weggenommen und nachher wiedergegeben? Sonst könntest Du ja schlecht etwas zum Entwickeln geben. Er war mit Älteren auf dem Zimmer, gegen die er sich nicht durchsetzen kann?
Also da wäre ich auch beim Rektor, würde aber den Film trotzdem entwickeln lassen, sonst hast Du ja nichts in der Hand. Vielleicht würde ich das nicht in einem großen Fotolabor machen lassen, sondern in einem kleinen, wo ich vorher mit dem Inhaber ein paar Worte wechseln kann. Nicht dass der mir die Polizei auf den Hals hetzt, weil dort pikante Bilder drauf sind.
Abgesehen davon, dass ein paar Schüler über die Stränge geschlagen haben: Es ist absolut nicht in Ordnung, andere in entwürdigender Art und Weise zu fotografieren. Das sagt schon das Gesetz, das das Recht am eigenen Bild schützt. Wären die Kinder älter, könnte man sie bzw. ihre Eltern auf Schadenersatz verklagen und das kann teuer werden. Vielleicht würde ich auch entweder den Rektor bitten, die Bilder entwickeln zu lassen oder die Kamera zur Polizei bringen - die hat auf jeden Fall die Möglichkeit, diese Fotos entwickeln zu lassen.
Und dann würde ich mit Hilfe der Schule die Jungs, die das gemacht haben, krallen. LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.