Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von danasi am 18.09.2019, 15:14 Uhr

Welche Buntstifte sind gut?

Hallo, mein Sohn soll Buntstifte mit in die Schule bringen. Wir haben ihm auch welche gekauft, aber die brechen dauernd ab und lassen sich auch überhaupt nicht gut spitzen (brechen auch dabei dauernd ab). Weiß jemand, welche Buntstifte gut sind?

 
6 Antworten:

Re: Welche Buntstifte sind gut?

Antwort von ara-sunshine am 18.09.2019, 15:28 Uhr

STABILO EASYcolors Ergonomischer Buntstift:
gibts für Rechtshänder und für Linkshänder

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Buntstifte sind gut?

Antwort von HSVMarie am 18.09.2019, 21:23 Uhr

Ich finde die Stabilo Stifte auch super. Haben wir seit Jahren. Gibt es mit Einkerbungen und ohne.

Dicke Lyra sind auch gut, aber da muss man aufpassen ob sie in den Anspitzer passen.

Die dünnen von Lyra sind aber sehr schlecht. Brechen ständig ab und auch beim anspitzen. Die waren beim Etui dabei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Buntstifte sind gut?

Antwort von Dezemberbaby2012 am 18.09.2019, 22:00 Uhr

Hallo,

wir haben die „Jumbo Grip“ von Faber Castell. Sind dicker als die normalen Buntstifte, ergonomisch geformt, haben eine Antirutsch-Zone und eine (angeblich...räusper...) bruchsichere Miene. Die Stifte malen toll, liegen super in der Hand und sind die erste Zeit wirklich nicht abgebrochen. Inzwischen brechen sie allerdings auch ab, ich denke aber, dass liegt an der wirklich sehr rauen Behandlung durch meinen Sohn. Die Stifte fliegen dauernd auf den Boden oder werden als Trommel-Schlagstöcke auf der Tischkante missbraucht. Erste Klasse, Schulanfänger, er lernt es gerade, dass das suboptimal ist.

Ich glaube, bei normalem Umgang und gelegentlichem Herunterfallen sind sie wirklich bruchfest. Die kleine Packung (6 Stück) gibt es auch bei R.....mann, kannst du ja mal testen. Es gibt sie auch als 16er, die haben wir. Aber Achtung, nicht mit den „Color Grip“ verwechseln, die sehen genauso aus, sind aber dünner.

Überhaupt nicht empfehlen kann ich dagegen die Buntstifte von „Eberhard Faber“ (andere Firma). Die waren bei uns im Mäppchen dabei und sind wirklich vom ersten Moment an ständig abgebrochen, selbst bei uns Erwachsenen.

Wir werden die Jumbo Grip bald wieder nachkaufen. Die weiter oben in einem anderen Post genannten Stabilos haben wir als Bleistifte. Liegen auch gut in der Hand, aber wie sie als Buntstifte sind, weiss ich nicht.

Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Buntstifte sind gut?

Antwort von niccolleen am 18.09.2019, 23:19 Uhr

Lyra sind sehr gut.
ABer: Wenn sie dauernd abbrechen, sind sie zu oft runtergefallen. Dabei bricht bei jedem Stift innen irgendwann die Mine ab.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Buntstifte sind gut?

Antwort von Carmar am 20.09.2019, 8:08 Uhr

Sieh mal im Aldi nach, wenn dort wieder Schulsachen angeboten werden. Es gibt eine gelbe (oder gelb-blaue?) Packung. Diese Stifte färben sehr gut und liegen den Kindern gut in der Hand.
Etwas blöd ist, dass sie alle unlackiert sind. Sie sind also holzfarben. Nur an der Spitze und ganz hinten kann man erkennen, welche Farbe sie abgeben. Aber den Kindern macht das nichts. Die kommen gut damit zurecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche Buntstifte sind gut?

Antwort von danasi am 24.09.2019, 13:49 Uhr

Danke schön!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.