April 2019 Mamis

April 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von beyondthemaze am 11.01.2019, 22:00 Uhr

In mehr als einem KH zur Geburt anmelden?

Nachdem sich die Lage hier in den KH zuspitzt und immer öfter „Wehende“ wegen voller kreissääle abgewiesen werden, riet mir meine Hebamme auch andere KH anzusehen.

Meine Frage ist nun: sollte man sich auch in anderen KH zur Geburt ANMELDEN? Oder darf man sich nur in einem KH anmelden?
Welchen Sinn/ Vorteile hat so eine Anmeldung eigentlich?

Ey, ich bekomme das 5. und bin erstmalig mit so einem Problem konfrontiert.

 
5 Antworten:

Re: In mehr als einem KH zur Geburt anmelden?

Antwort von Jacky840611, 27. SSW am 11.01.2019, 22:12 Uhr

Kenne ich
Bin auch bei vielen Sachen überfragt obwohl es mein drittes Kind ist
Wenn deine Hebamme dir dazu rät dann würde ich das machen. Welche Vorteile das haben soll, keine Ahnung. Soweit ich weiß kannst du in einem KH auch ohne vorherige Anmeldung entbinden. So war zumindest die Aussage der Dame als ich meinen Termin zur Geburtsplanung vereinbart habe. Wenn du Lust hast dann mach es

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In mehr als einem KH zur Geburt anmelden?

Antwort von PuK07, 26. SSW am 11.01.2019, 22:24 Uhr

Also prinzipiell kannst du in jedem kh entbinden. Wenn es soweit ist muss dich das kg annehmen mit oder ohne Anmeldung. Untersuchen müssen sie dich in jedem Fall...wenn der Befund noch nicht reif ist könnten sie dich auch in ein anderes kh schicken ( wenn die zb voll sind )...aber naja das hatte jetzt nichts mit der Frage zu tun sorry

Die Anmeldung ist für das Krankenhaus nur praktisch weil sie dich dann schon "kennen" deine Vorgeschichte evtl wünsche ect pp

Wenn du einfach so kommst müssen sie dich dann erst kennen lernen und die halt fragen zu deiner Vorgeschichte stellen. Das kann also etwas nervig sein wenn man schon wehen hat.

Melde dich einfach in den umliegenden kh die für dich in Frage kommen an und dann bist du abgesichert.

Ich hoffe das war etwas verständlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In mehr als einem KH zur Geburt anmelden?

Antwort von sonnenblume-92, 27. SSW am 12.01.2019, 12:59 Uhr

Hallo,

leider ist es so, dass das Krankenhaus dich nicht annehmen muss.
Wenn du in ein Krankenhaus zur Geburt mit einem privaten/kirchlichen Träger gehst und der Kreißsaal dort voll ist, können die dich dort jederzeit ablehnen, so schlimm das ist.
Ich habe selbst in so einem Krankenhaus gearbeitet und dort wurden auch Frauen mit Wehen abgelehnt, wenn gar nichts mehr ging.
In einem großen Krankenhaus, eine Uniklinik oder ein städtisches Klinikum, müssen die dich annehmen.

Deshalb schau doch einfach, was das für ein Krankenhaus ist, in dem du entbinden willst und dann melde dich ggf doch nochmal woanders an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In mehr als einem KH zur Geburt anmelden?

Antwort von CajunShrimp, 29. SSW am 13.01.2019, 13:14 Uhr

Hm... also ich werd mich in meinem Präferenz-Krankenhaus anmelden und die dann fragen, was sie meinen. Bei uns fehlt in Q1 ne Geburtshilfe in der Gegend, die ab Q2 wieder aufmacht, daher lass ich mir von denen dann einfach mal sagen, wie groß das Risiko ist, glaube ich. Anfang März, wenn ne Anmeldung dann Sinn macht, sollten die das ja schon einschätzen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In mehr als einem KH zur Geburt anmelden?

Antwort von Maroulein am 17.01.2019, 17:56 Uhr

Doch,man kann abgelehnt werden,was sollen sie denn mit dir machen wenn alle Kreissääle belegt sind und keiner mehr verfügbar ist- ich hab diese Situation in meiner Ausbildung erlebt,alle Frauen in den Kreissäälen lagen unmittelbar vor der Geburt,alle Hebammen waren beschäftigt,da hätte auch keiner Mal kurz schauen können,bei uns war es eigentlich üblich kurz anzurufen bevor man daheim los fährt, diejenigen die zur Anmeldung da waren wussten das natürlich auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Ein Geburtstagsgeschenk?❤️

Uuuuh, ich bin ES+9/10. Meint ihr, dass könnte endlich was werden. Das ist jetzt der 27.ÜZ. In der Zeit hatte ich zwei frühe Abgänge und eine FG in der 9.SSW. Montag hat mein Mann Geburtstag... genau am NMT? Bin gerade soo nervös, ob ich mir nicht alles einbilde. Neigt der ...

von ichwarsnicht 08.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Was besorgt ihr schon vor der Geburt an Pflegeartikeln für euer Baby?

Hey angehende Aprilmamis, mein Mann und ich wollen heute die meisten restlichen Babysachen besorgen - Kleidung haben wir schon fast komplett, Wickelkommode steht unaufgebaut hier, Beistellbettchen auch, etc. Jetzt überlege ich mal ein wenig hin und her... Ich hab ...

von zitronenmama, 28. SSW 05.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Macht ihr eigentlich einen Geburtsvorbereitungskurs?

Hallo ihr lieben, ich wollte mal fragen ob ihr alle einen geburtsvorbereitungskurs macht. bisher haben alle schwangeren mit denen ich gesprochen habe gesagt, dass sie das auf jeden fall machen. bin ich die einzige die das eigentlich nicht vor hatte?

von kb2209, 19. SSW 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Die Geburt unseres wundervollen Engels-lang

Ich schreibe nun in all meiner Trauer und Freude trotzdem oder gerade deswegen einen Geburtsbericht. Warum? Weil ich mit meinem Baby in diesem Bus saß. Wir sind nicht ausgestiegen. Wir haben uns nur verfahren. Und deswegen schreibe ich es auch genau hier! Ich hatte keine ...

von curvi0815 25.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Geburtsvorbereitung

Guten Morgen, ihr habt ja unten schon mal überlegt, wann so ein Kurs zeitlich sinnvoll ist. Mich würde jetzt mal interessieren, wer einen macht. Ich habe in der ersten Schwn. einen gemacht und in der zweiten dann Schwangerschaftsgymnastik, die hat mir persönlich mehr ...

von sneram, 15. SSW 23.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

wie stellt ihr euch die Geburt vor?

Ich weis es ist noch laaaaang hin. Aber ich wollte schon immer wenn es möglich ist eine Wassergeburt haben , ich bin eine richtige Wassermaus und fühl mich dort Puddelwohl... Was stellt ihr euch vor ? Bett , Wasser oder sogar Hausgeburt ...

von sweet_dragon855, 5. SSW 13.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Geburtstag & Verkündung

Heute hat mein Schatz seinen 1.Geburtstag gefeiert! Ein Waaaaahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht & schon bald ist mein Kleiner der große Bruder... :D Und an die engsten Familienmitglieder haben wir heute eine SMS mit einem Storchenbrief versendet... :D Ein ...

von favole, 8. SSW 20.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

An alle die schon Kinder haben! wie wollt ihr eure Geburt haben?

Ich weiß man macht sich jetzt schon unnötig Sorgen! Jedoch wollte ich euch Fragen wie eure Geburt aussehen soll?? Ich habe ja nun schon 2 Kinder beide Spontan Geboren! Jedoch werde ich wenn es dann geklappt hat an die Geburt mit riesen Angst ran gehen! Mein ...

von PhilundLucas-Mum 02.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Geburtsbericht meiner Tochter

Ihr Süßen!! Wie cool!! Ich war gerade in meinem alten Forum unterwegs und habe nach dem Geburtsbericht von meiner Tochter gesucht und ihn gefunden! Man, wenn ich das so lese werde ich echt sentimental!! Wie schön das wir so was Schönes bald vor uns haben. Wenn jemand ...

von algudisi3, 5. SSW 15.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Geburtsvorbereitung

Hey Mädels, ich hab mich mal zwecks Geburtsvorbereitung schlau gemacht und bei uns in Karlsruhe ist es so, dass diese Kurse extrem schnell ausgebucht sind. Teilweise noch bevor man überhaupt in der 12. Woche ist. Ich habe da jetzt angerufen und mich schonmal angemeldet, absagen ...

von --Leanne--, 9. SSW 01.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geburt

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.