April 2019 Mamis

April 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Neuhier2017, 28. SSW am 10.01.2019, 16:23 Uhr

Harter Bauch

Hallo alle zusammen
Bin heute 27+1 und seit heute Nachmittag habe ich, sobald ich aufstehe und/oder laufe, einen harten Bauch!
Der Bauch pumpt sich dann mega auf

Wenn ich sitze dann wirds besser bzw beruhigt es sich..

Ich nehme morgens eisen und abends 150g magnesium Verla Sport Plus ein.

Meint ihr, das kommt evtl vom Baby-Wachstum? Ab der 28. Woche soll es ja nochmal den mega Schub geben..

 
7 Antworten:

Re: Harter Bauch

Antwort von Tante_Erna, 32. SSW am 10.01.2019, 18:23 Uhr

Geht es dann wieder weg, wenn du doch ausruhst, liegst oder badest?
Ich hatte und habe das auch, vor allem wenn ich das Magnesium vergesse... und zu viel am Stück sitze oder längere Stücke gehe... ist aber laut Arzt nicht schlimm, so lange es nicht nach unten drückt.

Sprich es beim nächsten Termin an, vielleicht empfiehlt dein Arzt Dir auch mehr Magnesium. Und ansonsten bisschen mehr schonen und ab und zu Pause und Beine hoch!

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Neuhier2017, 28. SSW am 10.01.2019, 19:36 Uhr

Ich habe heute nachmittag nichts gemacht ausser auf der couch gesessen.. und eben zum abendessen aufgestanden u schwupps harter bauch.. baby meldet sich meist auch.
Druvk nach unten, wäre ja im genitalbereich oder?
Eher so druck auf der nabelhöhe...

Wenn ich dann länger auf der couch bin, wirds besser.

Oh man.. diese woche macht mich wahnsinnig verrückt... damals vor 6 Jahren kam mein Sohn in der woche..

Dienstag habe ich kontrolle beim FA aber sollte es morgen noch so sein dann melde ich mich mal bei meiner Hebamme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von kb2209, 28. SSW am 11.01.2019, 8:12 Uhr

eventuell wächst dein Baby auch einfach gerade?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Badem86, 28. SSW am 11.01.2019, 9:24 Uhr

Ab und an bekomme ich auch einen mega harten Bauch. Fühlt sich an als ob sich das Baby voll ausgesteckt drehen würde
Aber hält nicht so lange an.
Wenn ich zu lange laufe und das sind gerade mal nur 20 Minuten bekomme ich auch einen druck nach unten.
Aber mach dir keinen Kopf. Ich glaube die Zwerge wachsen nur und sind jetzt um einiges aktiver als bisher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Enya_Loona am 11.01.2019, 10:14 Uhr

Hallöchen. Ich schleiche mich mal ein, komme aus dem April 18. Wenn ihr eure Mäuse bekommt, wird meine schon 1 Jahr alt sein Ich hatte auch ständig einen harten Bauch. Den lieben langen Tag. Das fing so um die 28. Woche an und hörte bis zum Ende nicht mehr auf. Bei mir war es nichts. Hatte am ET immernoch einen voll stehenden GMH und geschlossenen MM. Der Arzt konnte sich auch nicht erklären wieso das so häufig passierte. Aber er meinte dann irgendwann "solang sich nichts tut, leben wir einfach damit" Und es tat sich tatsächlich bis zum Ende nichts Also ich würde da ganz entspannt bleiben so lang du keinen Druck in Richtung Beckenausgang verspürst

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Tante_Erna, 33. SSW am 11.01.2019, 16:15 Uhr

So ist es bei mir auch schon länger und ich mache jetzt einfach mehr Pausen, lege die Beine hoch, leg ein warmes körnerkissen auf dem Bauch, geh baden... manchmal leg ich mich auch für einige Minuten hin und entspanne, so wie es gerade geht.

Also, sprich es beim Termin an. Vielleicht empfiehlt der Arzt mehr Magnesium, das hilft ja auch vielen Frauen. Und so lange es keinen Druck auf den Muttermund und Gebärmutterhals gibt, dann sollte das nicht so schlimm sein...

Alles alles Gute für dich und hoffentlich bleibt der Zwerg noch lange in deinem Bauch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Harter Bauch

Antwort von Neuhier2017, 28. SSW am 11.01.2019, 18:35 Uhr

Ihr seid alle so lieb
Heute wars schon besser.. vorher nachm essen hatte ich meeega bauchgrummeln und kurz drauf den mega durchfall
Denke, mein baby mag momentan keine Spaghetti Napoli mit viel käse

Meine Zweifel und meine Angst von gestern liegt wohl daran dass mein erstes Kind damals in der 28. Woche auf die welt kam u es mir sich noch so sehr im kopf runschwirrt... bin so froh wenn die woche vorbei ist..

Wünsche Euch ein schönes WE

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.