Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 23.11.2018, 13:34 Uhr

Wie lang ist euer Arbeitsweg?

Ich fahre zwischen 35 und 40 km je nach Route und brauche mit dem PKW zwischen 30 und 60 Minuten je nach Verkehrslage. ÖPNV braucht leider länger und ist umständlich. Ich arbeite 19,25 Stunden verteilt auf 3 Tage. Für much lohnt sich das, sowohl vom persönlichen Gewinn (mir ist nach 5 Jahren "nur" Hausfrau die Decke auf den Kopf gefallen) als auch vom Verdienst.

In Deinem Fall finde ich die Anfahrt grenzwertig vom Aufwand-Nutzen-Verhältnis. Ob ich es machen würde, würde ich von folgenden Kriterien abhängig machen:

- brauche ich hauptsächlich das Geld oder möchte ich arbeiten um des Arbeitens willen (fürs Selbstbewusstsein, die Rente, weil die Tätigkeit so toll ist ...)? Trifft ersteres zu, würde ich lieber noch ein bisschen suchen und etwas besser Bezahltes und/oder besser Erreichbares zu finden. In letzterem Fall würde ich es ggf. machen.

- kann der Job ein Sprungbrett sein für das weitere Berufsleben oder eher nicht? Falls ja: würde ich es ggf. machen.

- Kann ich an den Arbeitszeiten, zumindest mittelfristig, noch etwas drehen, z.B. die Zeit auf 3 Tage verteilen, oder geht das nicht? Im ersten Fall würde ich zusagen, sonst gut überlegen.

- Gibt es einen Fahrtkostenzuschuss?

Etc.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.