kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von MM am 16.05.2014, 19:18 Uhr zurück

Ich denke, wenn jemand wirklich Qualität will/braucht...

... dann ist so ein Hobbyfotograf nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Ich bin ebenfalls freiberuflich tätig, gebe Sprachunterricht und übersetze - und klar arbeiten manche billiger, aber die sind auch i.d.R. nicht zweisprachig und entsprechend studiert, die Übersetzungen sind dann teilweise so voller Fehler, dass sie sie eh teuer nachkorrigieren lassen müssen (hatte schon solche Korrekturen vor mir, die hätte ich am liebsten neu übersetzt - aber ich wurde ja nur fürs Korrigieren bezahlt ;-)).

Und dass manche billiger arbeiten, liegt gar nicht unbedingt nur an Schwarzarbeit, sondern an so absurden Praktiken (selbst erlebt), dass z.B. eine Sprachschule/-agentur Lektoren "einstellt" (bzw. mit ihnen auf Vertragsbasis zusammenarbeitet - sie sind nicht angestellt, sondern weiterhin freiberuflich) und denen so lächerlich wenig zahlt, weil man ja uuuunbedingt X luxuriös eingerichtete Unterrichtsräume im Stadtzentrum braucht und eine Rezeption mit Ledersesseln wie in einem Hotel, und dafür ja kein Geld da wäre, wenn man die Lektoren anständig bezahlen würde... (Keine Ahnung, ob das in Deutschland auch so ist, hier in Tschechien hab ich das jedenfalls erlebt.)

Blöd ist, dass viele trotzdem auch zu diesen Bedingungen annehmen. Aber wenn man kann, ist es besser, andere Wege zu gehen - am besten ohne irgendeine Agentur, oder eine anständige, die sich auf das Wesentliche konzentriert. Zum Unterrichten bzw. Lernen einer Sprache braucht man eigentlich nur: Lehrer/in, Student/in, einen halbwegs akzeptablen Raum, Unterrichtsmaterialien - fertig. Den ganzen prestigeträchtigen Humbug drunherum kann man sich eigentlich sparen.

Ich wollte damit sagen, dass die Preise nicht nur durch Schwarzarbeit gedrückt werden, sondern auch durch diesse X Zwischenstationen, die an der eigentlichen Sache nur "parasitieren"...

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht