Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von SchwesterRabiata  am 15.05.2014, 19:39 Uhr

Rüstiger Renter übernimmt alle Arbeiten in Haus und Garten

Was sich so alles hinter dem Wort Hobby verbirgt....
Für mich ist ein Hobby etwas, wo ich was aus Spaß mache, wenn ich damit anderen eine Freude mache, dann möchte man eigentlich höchstens die Kosten erstattet bekommen, die einem sachlich entstehen... so seh ich das.
Aber der Hobbygärtner, Hobbymusiker oder Hobbyfotograf halten doch sehr oft die Hände verhältnismäßig weit offen... natürlich unterhalb dessen, was die Leute nehmen, die brav ihre Abgaben zahlen....
Deswegen fragen viele auch gar nicht nach, wenn sie die Hobbydienstleister engagieren...
Schonmal wen vom Finanzamt auf einer Hochzeit getroffen, der Musiker oder Fotografen nach Gewerbe überprüft hat oder den Typen, der Nachbars Büsche schneidet...????
Nicht zu vergessen, die Hobbyhandarbeiterinnen, die mit ihren teilweise recht teuren selbst genähten Werken auch gut und gerne die Taschen vollpacken können... je nachdem wie gefragt man ist...
Schwarze Schafe gibt es halt bei vielen Sachen...
Ich frage mich wer hier von der 15 Euro Friseurin, die ins Haus kommt, wirklich glaubt, daß die paar Kröten auch noch versteuert werden???

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.