Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Moneypenny77* am 23.11.2009, 17:44 Uhr

Gibt (oder gab) es in Euren Kindergärten Süßigkeiten?

Ich finde es auch überdramatisiert. Sie haben doch den ganzen Tag ordentlich gegessen, da stirbt es sich nicht von etwas Süßem am Nachmittag.

Dann mußt Du Dir wirklich irgendwie einen "No-Sugar-Bio-Kindergarten" suchen oder gründen.

Ich muß auch gestehen, sollte jemals eine Mutter auf die Idee kommen, für alle Kinder ein Süßigkeitenverbot erstreiten zu wollen, müßte ich sie leider in Schokokuvertüre ertränken.

Im KiGa der Jungs gibt's Nutella zum Frühstück und Nutella-Brote am Nachmittag. Wer das als Eltern nicht möchte, kann das natürlich mit den Erzieherinnen besprechen und dann achten sie darauf, daß die Kinder einen anderen Belag nehmen. Meine Jungs haben sich 2 Wochen im Kiga von Nutella ernährt, dann war der Spaß vorbei und nun essen sie eben Salami, Schinken- oder Leberwurst. Wobei man ja ehrlich sein und sagen muß, das ist auch nicht besser, als Nutella.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.