Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Butterflocke am 23.11.2009, 17:52 Uhr

Gibt (oder gab) es in Euren Kindergärten Süßigkeiten? @MP

Ich dreamatisiere ja nicht.

Es ist mir auch wurscht, was die anderen Kinder zum Frühstück mitbekommen.

Aber ich muss zugeben, dass mir dort generell die Ernährung nicht wirklich gefällt.
Es gibt zum Frühstück täglich Nutella und Schokopops, zum Nachmittag immer Süßes!
Da ist es nicht verwunderlich, wenn so manches Kind (zb. mein Sohn) das Mittagessen einfach auslässt:-(
Gibt ja vorher genug Süßes und am Nachmittag auch nochmal....
Ok, es gibt Obst dazu, aber ichhabe heute beobachtet, wie fast jedes Kind zum Obst verpflichtet wurde und erst dann, quasi als Belohnung, ein Stück Lebkuchen bekam.
Man belohnt also mit Süßem. Das ist etwas, was ich zu Hause zb nicht mache! Aus gutem Grund. .....

Ne, alles nicht optimal, wie ich finde.
Denn meine Kinder essen momentan sogut wie nur im Kindergarten (zu Hause haben sie nur noch wenig Hunger).
Ich bin also darauf angewiesen, dass es dort einigermaßen wertvolle Sachen gibt!

So...nun ertränk mich in Schokikuvertüre....aber bitte Bio...;-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.