Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kleine Fee am 26.09.2016, 16:49 Uhr

Genau - Vorsorgevollmacht UND Patientenverfügung

Ich finde auch, dass eine Vorsorgevollmacht keine Patientenverfügung ersetzen kann. Welche Verantwortung bürdet man denn damit dem Menschen auf, den man liebt? Und das in einem Moment, wo dieser mit dem möglichen Tod seines Liebsten schon genug zu kämpfen hat. Ich finde, da macht man es sich zu einfach. Klar, kann man nicht jeden Fall vorhersehen und regeln, aber die Grundzüge und Einstellung kann man für jetzt festhalten und sich das in längeren Abständen immer mal wieder anschauen und anpassen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.