kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fabiansmama am 26.09.2016, 15:34 Uhr zurück

Re: Patientenverfügung- habt ihr eine ?

Meine Eltern haben eine gemacht, kurz nach der Krebsdiagnose meines Vaters.
Ich arbeite selber in einer Krankenhausapotheke und rechne die Chemos mit den Kassen ab. Da staune ich täglich über diverse Geburtsdaten und frage mich immer wieder, ob das nötig ist.
ABER es gibt eben auch viele, die das so wollen! Mein Opa war auch so! Es war klar, das er keine Chance hat, aber er wollte die Chemo unbedingt! Mein Vater hat auch keine Chance und will wahrscheinlich noch eine Chemo durchziehen, obwohl es ihm schon richtig schlecht geht. Sich dagegen zu entscheiden, bedeutet aber auch, sich "aktiv" fürs Sterben zu entscheiden und das ist mit gerade mal 65 auch hart.
Die Sonde für meine schwer demenzkranke Oma (damals 84 und zusätzlich schwerst pflegebedürftig nach Sturz) wollte man uns auch aufschwatzen. Da aber auch mein Bruder im medizinischen Bereich arbeitet und meine Mutter eine Vorsorgevollmacht hatte, haben wir gemeinsam beraten, es NICHT zu tun. Das sterben zog sich trotzdem noch mehrere Wochen hin, möchte nicht wissen, was mit Sonde noch alles auf uns zugekommen wäre.

Wir haben im Nachbarort eine Palliativstation mit einem ganz ganz tollen "Chefarzt". Leider will mein Vater davon nichts wissen....

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht