*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Muts am 09.02.2019, 19:55 Uhr

ErzieherInnen aus Italien?

Oh man, wir haben nicht einmal in Deutschland einheitliche Ausbildungsgänge, gerade was Kinderpflegerinnen angeht!
Ohne Sprachkenntnisse ist es schwierig ( obwohl ich auch noch recht wenig NL konnte, als ich schon als Springer in der Kita bei Babys eingesetzt wurde)

Aber manche Kindergärten haben bewusst Muttersprachlerinennen aus z.B englisch sprachigen Ländern..... warum nicht in der Kita Italienisch lernen?

Unser Erziehermangel ist Hausgemacht: Hätte man nicht mit so viel Druck den Ausbau der Krippen vorangetrieben, wäre das Problem viel geringer. Eine Krippengruppe mit 10 Kindern braucht zwei Erzieher, eine Kindergartengruppe dagegen kann bis zu 28 Kinder haben und es gibt zwei Erzieher.


LG Muts

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.