*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 11.02.2019, 18:58 Uhr

ErzieherInnen aus Italien?

Das Problem ist folgendes:es gibt zu wenig Erzieher. Und niemand geht gerne und freiwillig in einen Brennpunktkindergarten.In den Schulen ist es ähnlich. Es wird derzeit darüber nachgedacht, Lehrern in Brennpunktschulen bis zu 300 Euro mehr zu zahlen. Da Lehrer meistens Beamte sind, können sie vielleicht noch dort hin versetzt werden. Mit Erziehern geht das so leicht nicht. Und in denBrennpunktschulen ist der Ausfall wegen Krankheit, Burnout enorm. Die haben richtige Probleme!

Für gleiches (relativ mickriges)Gehalt geht kein Mensch freiwillig in einen Brennpunktkindergarten.

Also zu sagen die Italiener gehen in die eher besser situierten Einrichtungen und die Deutschen in die Brennpunkte-äh, nee..........
Für gleiches Geld.....
Ich würde jeden fragen ob er einen an der Klatsche hat, der sowas vorschlägt.

Nichts für Ungut.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.