Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mehtab am 12.09.2018, 13:30 Uhr

Bewillingung Schulwechsel ohne meine Unterschrift rechtsgültig?

Willst du dein Kind wirklich wieder aus der Schule nehmen lassen? Wieso passt dir die neue Schule nicht, auch wenn du übergangen wurdest? Er hätte wohl schon deine Unterschrift gebraucht, aber was willst du denn konkret machen, wenn du über 250 km weit weg wohnst.

Wir haben auch das gemeinsame Sorgerecht, obwohl ich gar nicht weiß, ob man das so nennt, wenn man nicht getrennt ist, und ich habe unsere Tochter zumindest alleine auf dem Gymnasium angemeldet, weil mein Mann gar nicht dabei war. Da hat niemand nach meinem alleinigen Sorgerecht, das ich nicht habe, gefragt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.