Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von SusanneZ am 21.11.2009, 19:51 Uhr

also jetzt mal halblang

was hängst du dich denn so an Rache auf?

Gänseblümchen wollte herausfinden, ob ein Baby an Schweinegrippenimpfung gestorben ist und in dem Dorf angerufen. Eine Frau hat sich bereit erklärt, zu erkunden ob an der Geschichte mit dem toten Baby was dran ist.

Was ist da dabei?

Richtig, erstmal gar nichts.

Wenn an der Geschichte was dran ist, dann wird die Verkäuferin da drüber stehen können. Wenn nix dran ist, tja dann ist die Lügenerfinderin selber Schuld. Vielleicht wird ihr das eine Lehre sein. Das ganze hätte übrigens auch rein zufällig in einem Drama für die Verkäuferin enden können. Sie hätte bspw. auch an jemanden ums Eck verkaufen können oder jemand kennt jemanden, erzählt es diesem und der kennt zufällig diese Frau ;-) So what.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.