Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Gaensebluemchen am 21.11.2009, 13:02 Uhr

UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

naja - wie mans nimmt.

mußte erstmal richtig schlafen.

und - ich konnte es natürlich nicht lassen, heut vormittag weiter zu ermitteln, keine ahnung, was mich dazu treibt, aber ich kann nicht locker lassen.

wahrscheinlich "berührt" mich das sensible thema mit dem "angeblich" toten kind mehr, als ich mir eingestehn will.... denn es stellt sich mehr und mehr als lüge heraus. morgen abend weiß ich genaueres bzw. ist es schwarz auf weiß bewiesen! und das ergebnis macht mich dann wahrscheinlich wütend!

ich konnte es nicht lassen, im telefonbuch und bei googlemap zu forschen, mit wem ich mich nochmals austauschen kann.... da hab ich nach drei - vier vergeblichen anrufen (da keiner ans telefon ging) eine "alte dame" an der strippe - und - ICH KANNS NICHT GLAUBEN - die stammt aus meinem wohnort (also 700 km entfernt), ist vor -zig jahren nach sandhausen gezogen, da dort ihre tochter hingeheiratet hat. da lebt sie nun schon lange, ist mit 87 jahren noch fit, treibt tauchsport und tennis, fährt auto und war geistig sowas von rege - ich war platt.

ihr habe ich den sachverhalt geschildert, ihr meinen namen und anschrift hinterlassen sowie tel.nr. und sie "erforscht" heute das umfeld.

auch sie meinte, es KANN NICHT SEIN, dass dort ein kind gestorben sei und heute beerdigt werden soll (sie wohnt gegenüber, 2 häuser weiter von der VK) und macht sich schlau.

sie liest jeden tag diverse gazetten, auch alles regionale und hört allen tratsch und klatsch - aber von einem verstorbenen kleinkind im ort, auf dieser straße infolge wessen auch immer, gabs nicht, gibts nicht.

sie war auch völlig erschüttert über diese unverfrorenheit.

die liebe frau macht nachher einen "ausflug um die ecke" und will sich ggf. nochmal umhören. sie war gleich richtig "begeistert" von ihrer mission. hat sich alles nochmal genau notiert und ermittelt (bestimmt schon jetzt).

so - nanüüü????

p.s. und im tennisclub wußte auch keiner was davon (der ist genau gegenüber der hausnummer von der VK)


ich sag euch - wenn ich nach elternzeit nicht mehr in meinen alten beruf zurück könnte (was aber nich tder all ist), schule ich um und werd dedektiv!

soo

jetzt will ich den kopf frei kriegen und geh mit meinem ningelnden vom papa ignorierten racker an die frische luft.

licht,luft und sonne braucht mein hirn, damit ich montag nägel mit köpfen machen kann.

nach der aktion möchte ich das weib echt nicht so "davonkommen lassen", wenn ihr versteht, was/wie ichs meine... weiß zwar noch net, was ich mache, aber .... schau mer ma, ne?

sonnige grüße
"sherlock blümchen"

 
39 Antworten:

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von vallie am 21.11.2009, 13:08 Uhr

wahnsinn, wieviel energie du in so was steckst....

das geld ist wech, mach dich logga!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von Gaensebluemchen am 21.11.2009, 13:16 Uhr

vallie - du hast recht.

aber glaub mir, hätte sie sonstwas geschrieben, hätte ich evtl. nochmals mit den ketten gerasselt und es dabei wahrscheinlich belassen, aber nach SO EINER "AUSREDE" stülpt es mir den magen um und ich finde es sooo unfassbar, sowas zu "erfinden", um sich damit ..ja,was eigentlich?.. zu verschaffen.

die aussage, ihr kind sei verstorben !!!! (mein sohn ist nur unwesentlich älter) und werde heut beerdigt usw. usf. macht mich so wütend, dass mir die galle hochkommt.

würde es stimmen, hätt ich der armen frau alle zeit zum trauern gegeben und sie nie wieder "belästigt" mit banalem ebaykram, denn da hat man sicher mit 1 mio anderen dingen zutun und brauch unterstützung aller art, sicher hätte ich ihr noch persönlich kondoliert und etwas geld in die karte gesteckt, wenns auch so ein wundervolles geschöpf nicht wiederbringt.

weiß nicht, ob du das nachvollziehen kannst.

so - nu aber raus in den novemberfrühling

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von vallie am 21.11.2009, 13:20 Uhr

doch, ich verstehe das schon, aber ich denke, wenn es wahr gewesen wäre, geht man damit nicht hausieren....vastehst??

der rest ehrt dich, würde mir nicht anders gehen, aber es ist einfach so dermaßen unglaubwürdig.
und machen kannst du eh nichts....also ihr ans kärrchen fahren....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von FrauFrosch am 21.11.2009, 13:20 Uhr

Auch wenn die Kohle weg sein sollte, so wird sie sicher DAS Gespräch in dem Kaff sein. In so kleinen Orten spricht sich sowas schnell rum. Und das ist ja auch einen Art Genugtuung :)

Ausserdem würde ich mir überlegen einen Anzeige wegen Betrug zu schalten. Bei sowas wäre ich schon "rachsüchtig". Mit sowas, wie einem toten Kind, macht man keine Spässe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich frage mich, sollte sie denn wirkliich ein kind haben,

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 13:24 Uhr

wie sie ihrem kind noch in die augen schauen kann, wenn sie erzählt, es sei gestorben. das ist doch grauenhaft, wie kann man sowas sagen, wie fertig, emotionslos, bindungslos, abgebrüht muss man sein, um sowas über sein kind zu sagen?
da ist die größte strafe ja bereits, so zu ticken.

gänseblümchen schrieb ja, von den einkäufen her hätte sie ein "passendes kind".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich frage mich, sollte sie denn wirkliich ein kind haben,

Antwort von Leolu am 21.11.2009, 13:33 Uhr

Ich frag mich nun allerdings, rein theoretisch, wenn die Story doch stimmt und nun das ganze Dorf auf Krawall ist, sie ein totes Kind hat und noch als betrügerin da steht.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich frage mich, sollte sie denn wirkliich ein kind haben,

Antwort von dhana am 21.11.2009, 13:36 Uhr

Hallo,

langsam aber sicher, artet das aber auch von Deiner Seite in Stalking aus.

Unabhängig von dem ob die Lügen erzählen, Betrügen oder sonst was - bist du sicher, das du dich noch korrekt verhältst?

Was du machst, kann auch sehr schnell als Rufschädigung angesehen werden...
Stolz darauf, solltest du wirklich nicht sein.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also ich finde auch, dass dieses spionieren langsam eher stalking ist!

Antwort von malwinchen am 21.11.2009, 13:49 Uhr

was soll so etwas? selbst, wenn man NICHTS über den tod eines kindes lesen kann oder gehört hat, muss das noch lange nicht heißen, dass es nicht wahr ist.

ich kann verstehen, dass es einen aufregt, wenn man sich betrogen fühlt... nur muss man dann nicht unbedingt dermaßen aus dem ruder laufen.

gänseblümchen, du solltest langsam einmal über DEIN verhalten nachdenken, denn GESUND ist das auch nicht wirklich!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

frage

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 13:49 Uhr

ich frage mich, was dich so derart wurmt bei dieser geschichte, dass du dir deswegen sogar die nacht um die ohren schlägst und fremde leute in etwas hineinziehst, was nur dich und die verkäuferin und evtl. einen anwalt etwas angeht? welchen nerv trifft das bei dir?

was fuchst dich derart, dass du so viel zeit und energie hineinsteckst und du dazu grenzen in einem maße überschreitest, das dir nicht zusteht (du BIST kein detektiv, du bist privatperson).

ich kann verstehen, dass dich die geschichte ärgert.
ich kann nicht nachvollziehen, wie jemand sowas erfinden kann (und danach sieht es ja eher aus, als dass die geschichte wahr wäre) und dann auch noch seinem kind in die augen schauen. aber - das ist DEREN problem!

das maß, das deine nachforschungen einnehmen bewegt sich langsam auch auf einen bereich zu, der nicht mehr ganz gesetzeskonform ist. immerhin forderst du wildfremde leute dazu auf, jemanden auszuspionieren. und was sowas in einem dorf, in dem getratscht wird bedeutet und an rufschädigung nach sich ziehen kann, ist enorm. damit würde dein vorgehen eher an "lynchjustiz" grenzen als an irgendwas anderes.

schalt einen anwalt ein oder lass die sache im sande verlaufen und buche sie unter L wie lebenserfahrung ab.
aber finde mal wieder in deine mitte zurück.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Krank!

Antwort von stella_die_erste am 21.11.2009, 13:54 Uhr

Ich weiß nicht, wer kränker ist-die Person, die sowas erfindet oder DU..

Jedenfalls geht das, was Du hier betreibst, deutlich zu weit. Du überschreitest hier eindeutig Grenzen, aufgrund derer man Dich rechtlich belangen kann.

Nur zu Deiner Information.

Überlege Dir gut, was Du hier noch alles veröffentlichst und wen Du weiterhin in diese Sache involvierst..!

Eigentlich gehören diese Leute schon vor Dir gewarnt. Solche Personen wie Du machen mir Angst.
Wie kann man nur so besessen sein?


Stella

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ob Rache glücklich macht?

Antwort von franziska1958 am 21.11.2009, 14:07 Uhr

Das du das Geld verloren hast, tut mir leid.

Aber für 32 Euro so einen Rachefeldzug? Du erzählst die Ebay-Story dem Tennisverein, Kneipen-Besitzer die gegenüber wohnen, rufst wildfremde Menschen um sie über Familie X auszufragen.

DAS finde ich genauso mies, wie die Ebay-Zocke!

Und ausserdem ist Rache vielleicht ein berauschendes Gefühl, aber kein befriedigendes!! Never!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und stellst sozusagen ihre adresse in ein öffentliches forum

Antwort von radischen am 21.11.2009, 14:26 Uhr

mit ortsangabe und genauer beschreibung der person

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

sie hat ja ne Menge geschafft.....

Antwort von Butterflocke am 21.11.2009, 14:29 Uhr

Sie hat Dich nicht nur um die Kohle gebracht, sondern macht Dir gerade auch noch Deine Nerven kaputt, raubt Dir den Nachtschlaf, kostet Dich Mühe und Zeit und NOCH mehr Geld...... ! Respekt!

Und Du läßt es zu!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

krass 3 klicks und ich weiß jetzt wo die frau wohnt

Antwort von radischen am 21.11.2009, 14:36 Uhr

phu hammer

wenn das jemand mit dir machen würde?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von supermampfi am 21.11.2009, 16:00 Uhr

Hi! Ich kann Deine Wut über diese Lügengeschichte verstehen. Das würde mich auch fuchtig machen, denn mit sowas spaßt man nicht.
Aber: Jetzt mehr oder weniger das Dorf und eine alte Dame - der wahrscheinlich zu langweilig ist - gegen sie aufzuhetzen, ist auch nicht die feine Art!! Sie könnte somit den Spieß umdrehen und Dich zu Recht anzeigen.
Ich hoffe mal für Dich, daß das nicht völlig nach hinten losgeht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von wickiemama am 21.11.2009, 16:16 Uhr

naja... es ist nicht die feine Art, aber wenn die Frau Gänseblümchen anzeigen würde was hätte sie dann in der Hand?
Daß sie eine Alte Dame angerufen hat und in der Kneipe nachgefragt hat ob die Geschichte stimmt? Da bemüht sich kein Richter der Welt darum...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von franziska1958 am 21.11.2009, 16:41 Uhr

Mir geht es nicht um eine Anzeige oder einen Richter, mir geht es ums eigene Gewissen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: UPDATE - SHERLOCK GAENSEBUEMCHEN WAR ERFOLGREICH

Antwort von Nathalik am 21.11.2009, 16:47 Uhr

Vielleicht kann Daisys Jagdfieber bis zu einem gewissen Grad nur nachvollziehen, wer jemals selbst betrogen, belogen und bedroht wurde. Vielleicht bekommt die Dame mit dem "toten" Kind endlich einmal den Dämpfer, den sie verdient. (ich hab, verloren und verlassen von den Stellen, die eigentlich dafür zuständig sein sollen, für zugegebenermaßen erheblich schlimmere Vergehen schon Dinger durchgezogen und Recherchen betrieben, die ich hier gar nicht schildern will).

So vieles bleibt ungesühnt und unaufgeklärt, wegen Gleichgültigkeit, Faulheit und Oberflächlichkeit. Die Energie von Gänseblümchen würde man sich v.a. bei den schlimmeren Vergehen oft wünschen. Deshalb kann ich an ihrem Jagdfieber per se nichts schlimmes finden. Jetzt hat sie eben mal die Fährte aufgenommen, sich da wieder auszuklinken, wäre jetzt nicht so einfach. Sofern sie Grenzen einhält, sich am Ende wieder löst und nicht im Hass oder in negativen Gefühlen verharrt, ist es okay.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich würde jetzt die fingerchen stillhalten an deiner stelle gänseblümchen

Antwort von Christine70 am 21.11.2009, 19:04 Uhr

da du eh schon zu weit gegangen bist.

der schuß kann auch ganz schnell nach hinten losgehen.
das ist es doch nicht wert, ein anzeige zu riskieren oder?

due verstößt nämlich eindeutig gegen das datenschutzgesetz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

WO ???????????????bitte zeig mir die stelle von wg. datenschutzgesetz ......!!!!!!!!!

Antwort von mandala67 am 21.11.2009, 19:31 Uhr

WO genau hat sie detaillierte angaben gemacht ???
WO hab ich was verpasst????

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: WO ???????????????bitte zeig mir die stelle von wg. datenschutzgesetz ......!!!!!!!!!

Antwort von stella_die_erste am 21.11.2009, 19:40 Uhr

Bist Du eigentlich tatsächlich so...naiv(?) mandala, oder tust Du nur so?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

antwort auf die frage stella !!!!! sonst will ich nix!

Antwort von mandala67 am 21.11.2009, 19:43 Uhr

-

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hinweis

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 19:56 Uhr

deine taste mit den ausrufezeichen klemmt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

sie ist scheinbar so naiv

Antwort von Christine70 am 21.11.2009, 20:05 Uhr

denn ich hab auch mit ein paar klicks rausgefunden, wo die dame wohnt. und damit steh ich nicht alleine da, wenn man den oberen beitrag zu dem thema mal genau durchliest.


vielleicht mal alle beiträge lesen?


ich kann gänseblümchen verstehen, würde mich genauso ärgern drüber, aber kann man es nicht jetzt endlich mal dabei belassen? muss man noch mehr fremde menschen da mit reinziehen und daten weitergeben, was in meinen augen schon grenzwertig ist?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hinweis

Antwort von mandala67 am 21.11.2009, 20:05 Uhr

kann scheinbar niemand beantworten - schon interessant !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: antwort auf die frage stella !!!!! sonst will ich nix!

Antwort von stella_die_erste am 21.11.2009, 20:06 Uhr

Von mir aus kannst Du sonstwas "wollen". Wo sind wir denn hier?

Schau selbst nach, wenn es Dich interessiert. Samstagabend habe ich für sowas wirklich keine Zeit.

Mal abgesehen davon, daß es sowieso sinnlos wäre. Du kapierst es nicht und wirst es nie kapieren, auch nicht wenn ich jetzt 2 Stunden lang § wälze..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sie ist scheinbar so naiv

Antwort von mandala67 am 21.11.2009, 20:08 Uhr

euch scheint das brennender zu interessieren
- ich konnte keine adresse finden.

stand in keinem beitrag - kein name - nix - mehrfamilienhaus - einfamilienhaus - wisst ihr echt bescheid ???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sie ist scheinbar so naiv

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 20:10 Uhr

komisch dass sie das nicht rausfindet, denn mandala ist eigentlich hellseherisch begabt.
sie hat nämlich meinen beruf rausgefunden, ohne dass ich selbst bemerkt habe, dass es meiner ist. ich habe es also quasi vor mir selbst geheimgehalten, aber sie hat es rausgefunden und mich überführt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: antwort auf die frage stella !!!!! sonst will ich nix!

Antwort von mandala67 am 21.11.2009, 20:11 Uhr

siehste - du hast keine ahnung !

ich denke du weißt es - und jetzt? - musst du es erst rausfinden!?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sie ist scheinbar so naiv

Antwort von Christine70 am 21.11.2009, 20:13 Uhr

man braucht nicht unbedingt die genaue adresse. es reichen schon kleine hinweise.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sie ist scheinbar so naiv

Antwort von stella_die_erste am 21.11.2009, 20:13 Uhr



Irgendeine Gabe muß sie ja haben, wenn schon Lesen und Verstehen nicht zu ihren großen Stärken gehört.

Schönen Abend noch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

christine

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 20:14 Uhr

das setzt logisches denken und vernetzung von inhalten voraus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich finde alle Weiber doof!

Antwort von CIaudiaUSA am 21.11.2009, 20:14 Uhr

So!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sie ist scheinbar so naiv

Antwort von SusanneZ am 21.11.2009, 20:15 Uhr

wenn du in einem Geschäft etwas gekauft hast und du dort unzufrieden warst...

...dann wirst du das je nach Gefühlswallung auch xy erzählen oder ins Internet stellen (welches Geschäft, Ord des Geschäftes) und jeder kann ganz einfach den Geschäftsführer samt Wohnanschrift rausbekommen (Handelsregistereintragung).

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hinweis

Antwort von Christine70 am 21.11.2009, 20:18 Uhr

nur ein kleiner tipp am rande:

es wurde in einem beitrag ein genauer ortsnamen genannt und daß gegenüber des hauses der dame eine kneipe ist.

alle anderen hinweise schluck ich jetzt mal runter. aber sie reichen um rauszufinden, wer es ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich kann nur für mich sprechen,

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 20:19 Uhr

aber nein, ich würde keine infos reinstellen, mit denen sich das geschäft rausfinden ließe.

ich bin äußerst achtsam was die preisgabe von daten im netz angeht, mit denen man bezüge zu konkreten menschen, orten, geschäften etc. herstellen könnte.

mir persönlich bedeutet datenschutz durchaus etwas, ich werden meinen beitrag zur durchgläserung von mir, aber auch meinen mitmenschen so gering wie möglich halten und halte die grenzenlose und unbefristete verfügbarkeit von netzinhalten für etwas, über das man sich gedanken machen sollte, BEVOR man ein posting ins netz stellt.

selbstredend würde ich mich aufregen, aber eben so, dass es wirklich anonym ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sie ist scheinbar so naiv

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 20:21 Uhr

dito und zurück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich kann nur für mich sprechen,

Antwort von SusanneZ am 21.11.2009, 20:29 Uhr

tja, bloß gut, dass es viele ganz anders machen...deshalb ist Unternehmen die Kundenzufriedenheit nämlich wichtig.

Untersuchungen haben etwa folgendes Verhältnis erwiesen:
Ein Unzufriedener Kunde erzählt das Kauferlebnis mindestens 9 Bekannten/ Freunden. Ein zufriedener Kunde maximal 3.

Ich verstehe die Kritik hier durchaus...allerdings finde ich eine so krasse Verurteilung Gänseblümchens als übertrieben an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

susanneZ

Antwort von mama.frosch am 21.11.2009, 20:45 Uhr

ich hab jetzt nicht mehr alle postings im kopf, aber im wesentlichen ist es gänseblümchens VERHALTEN, das kritisiert wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige

.....

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.