Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kitekatzl am 26.09.2005, 14:30 Uhrzurück

Ihr vergesst die Studienjahre...

Hat vielleicht schon jemand mal überlegt, daß ein Arzt auch eine jahrelange Ausbildungszeit hinter sich hat, in der er nichts verdient, sondern im Gegenteil massenhaft Spesen hat?
Ich meld mich hier zu Wort, weil auch das Thema "manche Architekten=Spitzenverdiener" angeschnitten wurde. Ich bin Architekt, seit 4 Jahren selbständig und wenn ich meine Einnahmen als Selbständige durchrechne, komme ich grad mal auf durchschnittlich 400€ netto pro Monat. Hätte ich, wie andere auch, gleich nach der Schule zu arbeiten angefangen, stünde ich jetzt finanziell garantiert besser da, hätte wesentlich weniger Verantwortung zu tragen (und würd mir wahrscheinlich grad mein Haus bauen lassen).

lg Kordula

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten