Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 26.09.2005, 14:43 Uhrzurück

Was geht es den Staat an, zu welchen Uhrzeiten Geld verdient wird?

Nix, deswegen besteuert er die Nachtarbeit von niedergelassenen Ärzten, Hebammen, Rohrreinigungsunternehmen und unabhängigen Taxifahrern oder Hoteliers genauso wie deren Tagarbeit!

Warum werden Angestellte bevorzugt?

Es ist Sache des Arbeitgebers, Nachtarbeit aufzuwerten und nicht Sache des Steuerzahlers.

Tina

PS: Ich arbeite nur in Stoßzeiten nachts und da interessiert es selbstverständlich gar keinen - auch nicht an den vielen Feiertagen, die nur BaWü, Sachsen und Bayern haben, an denen ich auch arbeite.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten