Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 26.09.2005, 12:31 Uhrzurück

@Schwoba wg. "Mörderkohle"

Hallo!

Ich weiß zwar nicht, wie Du auf den Gedanken kommst, daß "Ärzte" Mörderkohle verdienen, wenn Du nur ein paar Beispiele hast.

Arzt ist nicht gleich Arzt. Es gibt Fachärzte, Klinkiärzte, Allgemeinärzte usw... Und je nachdem verdienen sie mehr oder weniger.

Mein Vater ist Allgemeinarzt. Er muß seine Angestellten bezahlen, seine Geräte, deren Instandhaltung, usw. Aber darum geht es nicht. Er ist für LEBEN verantwortlich, hat einmal im Monat von Samstag bis Freitag durchgängig, ohne Pause, Dienst. Trotz allem kommen auch in seiner dienstfreien Zeit Patienten. Er muß auch nachts raus und zu Patienten fahren, die in den Dörfern um unseren Ort wohnen.

Er verdient KEINE Mörderkohle, und wenn es so wäre, würde ich es ihm gönnen! Die Verantwortung, die er täglich trägt, sollte ihm auch bezahlt werden. Nur EINE Geschichte: Er hat vor längerer Zeit bei einem schweren Unfall ein Baby wiederbeleben müssen, das aber leider im KH starb. Diese psychischen Hämmer werden einem Arzt auch nicht bezahlt... Klar ist das "Berufsrisiko", aber ein Arzt ist (meistens) trotz allem ein Mensch.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten