Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 26.09.2005, 14:18 Uhrzurück

Wir und unsere Unterwürfigkeit den "Halbgöttern in Weiß" gegenüber

also in fasse mal zusammen :

Ärzte verdienen wenig und das ist ungerecht weil sie soviel ertragen müssen, einen Knochenjob haben und Verantwortung für Menschenleben übernehmen.

Könnten wir nun von der Theorie wieder in die Praxis kommen ?

Und wie gesagt, achtet bitte unbedingt darauf das folgende Berufsgruppen zukünftig gut verdienen :
Busfahrer, Zusführer, Piloten, Alten- und Krankenpfleger, Bademeister, Feuerwehrleute, Polizisten, Rettungsassistenten, Krankenschwestern, Baggerführer, etc. pp.
da wird teilweise mehr Verantwortung verlangt !

Ich kenne wie gesagt Ärzte die verdienen Mörderkohle und sicher gibt es auch Ärzte die haben mächtig zu kämpfen. Doch ist und bleibt die Berufsgruppe der Ärzte gutverdienend und das war das Ausgangsstatement von Emmal j. in RUB Forum auf das ich reagierte.

Übrigens : Wisst ihr das Ärzte schon meinen Anruf für einen Termin abrechnen, daß regelmäßig Leistungen künstlich erzeugt werden. Den Kassen ist es egal, die Anwaltskammer noch mehr und der Arzt lebt davon !

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten