Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von blumenpuste am 11.04.2011, 15:42 Uhr.

Re: Hilfe mein Sohn wird gemoppt...und nun?

Hallo Liebe Eltern, Muttis..Gleichgesinnte

irgendwie hab ich meinen Nick verschmissen, aber ich bin Liane, Mama von dem gemobbten Kind und wollte nun nach mehr als einem vierteljahr mal Berichten was passiert ist.

Auf der Suche nach der Lösung:

Ich habe mit der Lehrerin, der Pausenaufsicht und den Horterzieher(Innen) das Gespräch gesucht, mich mit zwei beteiligten Eltern unterhalten.

Die Lehrerin hat sich rausgehalten, dafür hat sich der Horterzieher zu 100 % eingebracht. Mit dem einen Elternpaar haben wir versucht die hin und wieder bestehende Freundschaft zu meinem Sohn zu stärken. Der Junge durfte oft bei uns ünernachten und ,mein Sohn auch bei Ihm. Die Freundschaft der beiden war dann so gut gediehen, das mein Sohn mit seinem Freund und dessen vater mit in den Urlaub gefahren ist. Ein Kind aus der Klasse, so eine Art Anführer hat nach den Herbstferien die Schule gewechselt was zur enormen verbesserung des Klassenklimas beigetragen hat.

Mit meinem Sohn habe ich auch viele Gespräche geführt, Gewalt pro und contra usw. mit dem Fazit das er sich wehren soll wenn es keine Gesprächsangebote gibt oder sein Gesprächsangebot nicht angenommen wird.

Situation jetzt:

Mein Sohn geht gern in die Schule, er hat einen kleinen Freundeskreis.
Es gibt nach wie vor grenzwertige Situationen (Gewalt) aber er ist nicht schwach und wehrt sich....da er stark ist haben die anderen Respekt.
Also seit 2-3 Monaten funktioniert es richtig gut.

Trotzdem finde ich es ein armutszeugniss, das ich meinem Kind Gewalt als eine Lösung präsentieren muß - Leider.

Danke für eure vielen Antworten.
LG Liane

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia