Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lillimax am 02.03.2020, 12:51 Uhr

Nein...

Meine Kinder waren schon mittags so platt, dass ich mir nicht hätte vorstellen können, ihnen einen Schultag von der Länge des Arbeitstages eines Erwachsenen zuzumuten.

Letztlich delegierst Du ja sonst auch den Großteil der Erziehung an fremde Menschen, und das wollte ich persönlich nicht. Wenn man sich nachmittags ums Kind kümmern kann und will, ist das sicher besser. Ich möchte selbst einen großen Einfluss auf die Erziehung meiner Kinder haben.

Ums klar zu sagen: Wenn beide Eltern aus finanziellen Gründen arbeiten MÜSSEN, ist eine Ganztagsklasse sicher eine gute Lösung. Wenn es aber nicht sein muss, würde ich mein Kind im Grundschulalter immer selbst betreuen und erziehen, die Hausaufgaben begleiten, seine Hobbys fördern, ihm das Spielen mit Freunden ermöglichen etc.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.