Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 23.05.2017, 13:54 Uhr

Wehrmacht als Vorgänger der Bundeswehr...

Die Reichsfinanzverwaltung war auch Vorgänger der heutigen Finanzverwaltung. Und in der Finanzverwaltung ab '45 waren auch reichlich ehemalige Mitarbeiter (und Vorgesetzte) der Reichsfinanzverwaltung beschäftigt, nach mehr oder weniger nachhaltiger "Entnazifizierung". Man muss - um im Bild zu bleiben - die Reichsfinanzverwaltung nicht komplett verteufeln. Aber ich sehe keinerlei Grund, Devotionalien aus dieser Zeit aufzubewahren oder sogar noch "auszustellen" in Sozialräumen o.ä. (Dass Akten aus dieser Zeit noch aufbewahrt werden, inklusive Hakenkreuz-Stempel in den Akten etc., ist eine Sache, aber "Devotionalien" dürfen das m.E. nicht sein.)

Wobei die Rolle der Reichsfinanzverwaltung im Rahmen der "Entziehung jüdischen Vermögens während der NS-Zeit" erst in letzter Zeit auch innerhalb der Finanzverwaltung ansatzweise thematisiert wird - mit Licht und Schatten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.