Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 12.04.2017, 19:51 Uhr

Mülltrennung - Grüner Punkt/Gelber Sack bzw. Tonne

Du sortierst ordentlich, weil es für den Privathaushalt eine Kostenersparnis ist. Gelbe Säcke mit erkennbar falschem Inhalt werden hier übrigens nicht mitgenommen. Die darf man dann selbst sortieren und bei der nächsten Abfuhr wieder raus stellen oder auf eigene Kosten entsorgen.
Bei gewerblichen. unternehmen kann es tatsächlich sein, dass die Vorsortierung tatsächlich teurer ist, als die Restmüllentsorgung. Ein Rechenexempel.

Das gilt alles ganz ohne Umweltaspekt.

Die Folie vom Fleischer gehört m.E. Nicht in den Restmüll. Zumindest auf den Folien unseres Metzgers ist kein grüner Punkt drauf und nur Verpackungen mit dieser Marke dürfen in den gelben Sack. Nur bei diesen Produkten hast Du die Gebühr für die Entsorgung bezahlt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.