Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Murmeltiermama am 10.04.2017, 7:59 Uhr

Ägypten

Eigentlich wollte ich in meiner Aussage unten in der Syrien-Diskussion nicht so schnell bestätigt werden, dass Ägypten ebenfalls nahe am Abgrund taumelt. Terror, Ausnahmezustand, eine autoritäre Militärregierung. Von dort werden wir in den nächsten Monaten nichts Gutes hören. Mit den ausbleibenden Touristen sackt die Wirtschaft weiter in den Keller. Islamisten haben immer leichteres Spiel. Traurig das alles.

 
5 Antworten:

Ausnahmezustand gab es dort schon sehr lange

Antwort von Ellert am 10.04.2017, 8:19 Uhr

Und Anschläge gibt es leider wie wir erkennen müssen überall auf der Welt.
Ich will keinen animieren in solche Länder zu reisen
aber viel verändert hat sich ja nicht in den letzten Monaten.
Christen werden verfolgt in sehr vielen Ländern,
leider ganz oft lautlos...

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ausnahmezustand gab es dort schon sehr lange

Antwort von Chaotin-im-Dienst am 10.04.2017, 9:20 Uhr

Man muss nur mal sich wieder in Erinnerung rufen, was in Sudan/Südsudan abläuft. Es gibt einfach viel zu viele grausame Beispiele!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich glaube dass diese Ecken

Antwort von Ellert am 10.04.2017, 17:27 Uhr

da Du gerade den Sudan / Südsudan ansprichst -
niemals nach unseren Vorstellungeen friedlich und demokratisch sein werden.
Die dortigen Ethnien sind sich spinnefeind wie vielen Ecken Afrikas
in denen Frauen vergewaltigen, Vieh stehlen und Morden zum Erwachsenwerden gehört

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich glaube dass diese Ecken

Antwort von Chaotin-im-Dienst am 10.04.2017, 17:53 Uhr

Aus dem Grund ist es töricht zu denken, dass man diese Probleme einfach lösen kann und dass das nicht wirklich überall auftreten kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich glaube dass diese Ecken

Antwort von Murmeltiermama am 11.04.2017, 7:30 Uhr

Außerdem haben die lokalen Stammesfürsten großzügige Unterstützung von China und den USA, die sich dort um Öl und seltene Erden streiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.