Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 05.10.2018, 9:44 Uhr

Meinungsfreiheit

Ich weiß nicht ob man Probleme im Job bekommt. Wenn,hat man vor Gericht gute Chancen.

Die Meinungsfreiheit ist im Grundgesetz verankert. Mit Ausnahme,man darf zu Recht nicht Hetze mit Meinungsfreiheit verwechseln. Das wären dann zum Beispiel rassistische Äußerungen,Holocaustlüge.

Gilt natürlich für die "gute Seite "auch. Wenn man andere als "Dreck "bezeichnet kann es passieren dass man dafür eine Anzeige kassiert.

Man sollte IMMER aufpassen dass die Meinung nicht andere Menschen herabsetzt,entwürdigt und zu Gewalt animiert.

Natürlich gilt das für Alle. Rechte wie Linke.

Im Fall Lau war das nach dem Shitstorm m.M.nach nicht mehr gegeben.

Ich finde dass hier im Forum auch oft die Grenzen überschritten werden.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.