Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von As am 05.10.2018, 16:12 Uhr

Meinungsfreiheit

Warum habe ich ständig das Gefühl, in einem Paralleluniversum zu leben?
Das ist doch nun echt Quatsch zu behaupten, dass du diese angeblich nicht erwünschten Meinungen nicht äussern dürftest.
Hier im Forum zum Beispiel wird doch permanent so geredet und nicht eine einzige Meinung hatte für irgendjemanden Folgen, es wurde nicht Mal jemand gesperrt.

Was meinst du konkret mit "warm anziehen"? Was sollte/könnte dir passieren?
Woran machst du fest, dass du deine Meinung nicht äussern darfst?

Hier in diesem Land darf doch wirklich JEDER Heini öffentlich jedweden Mist von sich geben. Ich kenne kein anderes Land auf der Welt, das dies in diesem Masse zulassen würde. Hier darf mam völlig ungestraft öffentlich einen Galgen für die Kanzlerin reservieren, um nur ein Beispiel zu nennen.

Ja klar kommt es nicht gut, wenn man in einem privaten Unternehmen, dessen Chef vielleicht schwul ist, schwulenfeindliche Sprüche loslässt. Klar, dass man aus der linken Ecke keinen Beifall für rechte Parolen findet.
Wenn man aufgrund AfD- naher Statements gesellschaftlich geächtet würde, hiesse das, dass DIE GESELLSCHAFT dies nicht mittragen würde. Wer ist die Gesellschaft??
Das grosse unbekannte Wesen?! Was tut die Gesellschaft, ausser dagegen zu argumentieren? Wie wird man geächtet?

Ich sehe, dass Meinungsfreiheit und Demokratie sogar dazu geführt haben, dass Rechte auf Staatsebene was zu melden haben, AFD sitzt im Bundestag.

Welchen Verschwörungstheoretikern seid ihr denn hier aufgesessen??

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.