Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 22.09.2018, 12:01 Uhr

Guter Journalismus

Ich meine solche Ereignisse wie in Chemnitz sprechen einfach auch für.sich. Da kann man wochenlang über die Definition des Begriffes "Hetzjagd "philosophieren.

Ob dadurchaber nicht an dem wirklich schlimmen Ereignis vorbei diskutiert wird weil man sich an Begtifflichkeiten abarbeitet.....

Ich glaube das schadet eher.

Das ist aber meine generelle Einstellung zur p.c.Debatte und der vermeintlich moralischen Pflicht erklären und vorschreiben zu müssen,wie der Bürger (Der gerne als Volltrottel wahrgenommen wird)zu denken hat.

Der Volltrottel merkt das nämlich leider.

Vor Sachlichkeit hat man anscheinend Angst weil man dem Bürger nicht mehr über den Weg traut.

Und das beruht inzwischen dummerweise auf Gegenseitigkeit. Was fatal ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.