Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schwoba-Papa am 11.05.2005, 15:09 Uhr

Geb dir schon recht

diese Familie kann nur mit externer Hilfe, über lange Zeit hinweg, die Verhaltensmuster (Schläge/Umgangston/Behandlung) durchbrechen. Und genau das macht eine Familienbetreuerin (wie die Supernanny) auch. Kürzlich kam im ZDF bei 37° eine Reportage über deren Arbeit. Wenn wir natürlich hergehen und die Arbeit dieser Personen auf die tatsächliche Sendezeit reduzieren tun wir diesen Betreuern Unrecht.

Die Supernanny ist keine Erfindung von RTL ! Diese Berufsgruppe gibt es schon lange und ihre Arbeit ist langfristig und der Bedarf nimmt immer mehr zu !

Grüßle

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.