Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sterntaler am 11.05.2005, 13:06 Uhr

tja mausi....wie verkraftet man was?? *grübel*

erwachsene, indem sie es durchs schreiben verarbeiten?? *grübel*

die "normalen" kinder waren genauso "geschockt" wie auch ich. allerdings ist es für sie bereits normalzustand, da dieses ausbrüche dieses kindes tagtäglich in mehreren schüben (mal heftig mal weniger heftig) auftreten können. sie werden dadurch sensibilisiert. es ist somit für alle ein geben und ein nehmen.
natürlich wird im nachhinein diese konfliktsituation im kreis wenn nötig kurz "angesprochen" und eine gute konfliktlösung gesucht.

aber letztendlich müssen da alle miteinander durch! (:o(

arme verrückte welt

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.