Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
 
 
 
Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
Geschrieben von pickpick am 23.02.2013, 16:32 Uhr.

Re: SST

Ich will ihr gar kein Strick draus drehen. Sie muss das für sich selber entscheiden. Aber sie ist bereits Spielball und wird es auch bleiben wenn sie keinen Strich darunter zieht.

Und mich betraf es damals nicht direkt. Aber ich war diejenige, die x Polizeieinsätze und der gleichen ausgelöst hat. Die immer wieder sorgenvoll das Umfeld motivieren wollte. Die sich immer wieder darum gekümmert hat. Und die froh war, als derjenige endlich vom Richter zwangseingewiesen wurde. Alle haben sie erzählt, dass es ihm ja sooo viel besser geht und alles auf dem Weg der Besserung ist.

2 Stunden nach seiner Entlassung hat man ihn von der Straße gekratzt, weil er sich von einer Brücke geschmissen hat. Und er war nicht nur 3 tage in Therapie sondern 6 Monate.

Aus so etwas lernt man. Ich sag ja, wäre ich in der Situation der AP hätte er von mir nur den Rat bekommen sich in Behandlung zu begeben. Wenn er das dann nicht tut, kann man ihm nicht helfen.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Partnerschaft - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia