Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von ak am 24.04.2017, 9:59 Uhrzurück

Re: Hochzeit ohne Kinder

Komisch... ich dachte gerade jüngere Elternpaare wären noch toleranter...

Und das man wirklich überhaupt keinen hat, kann ich gar nicht verstehen.

Jedenfalls für uns und für viele andere steht fest.... Kinder sind nicht automatisch mit einzuladen, nur weil sie zu den Eltern dazugehören.

Kinder langweilen sich schnell,sind müde, wollen nach Hause.
Und eigentlich möchten die Eltern ja noch verweilen... aber den Kids zuliebe geht man ja früh nach Hause. ( Würde ich ja auch nicht anders machen )

Deshalb haben wir uns bei Einladungen immer jemanden organisiert.
Weder für den Gastgeber ist es schön, wenn alle schon um 8-9.00 Uhr abends nach Hause gehen, noch für die Eltern ( die ja schon früh die Party verlassen müssen ) ist es angenehm.

Und gerade bei einer Hochzeit sollte sich die Feier ja nicht um meine Kinder sondern um das Brautpaar drehen.
Ich empfinde das so....

Warum ich mich hier so echauffiere , weiß ich im Moment selbst nicht.
Ist ja nicht meine Hochzeit.....




Mach wie Du es möchtest.... musst natürlich wirklich mit dem Wahnsinn der Einheit leben... ob die Kinder demnächst auch nicht ohne Eltern zur Hochzeit oder zur Party gehen ???

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit