Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von ak am 26.04.2017, 13:49 Uhrzurück

Re: Die AP schreibt doch U3.

Leute...

es muss doch jeder für sich selbst entscheiden, wie er seine Hochzeit planen möchte.

Ich hatte damals 2 Neffen ( also Blumenkinder ) dabei... in unserem Freundeskreis gab es noch keine Kinder... da stellte sich Gott sei Dank diese Frage einfach nicht...

Ich weiß nicht , wie ich heute entscheiden würde....

Aber damals hätte ich ( zu Freunden ) trotzdem mein Kind nicht mitgenommen ( es sei denn,alle anderen hätten es gemacht- was ich einfach nicht glaube)
Ich will ja einen schönen, entspannten Tag erleben...einfach, um ihn zu genießen...

So hätte ich doch trotzdem ein Auge auf das Kind gehabt ... Fühlt es sich wohl bei den fremden Kindern, wenn ja, wo laufen sie denn jetzt rum ?( Wenn nein,... Langeweile stört mich auch... dann bin ich schon gefrustet... )

Wir haben hier in unserer Dorfhalle eine eingezäuntes Grundstück. Trotzdem sind die Eltern nie ganz bei der Sache, da ständig hinterher geschaut wird... ist alles o.k ? Oder man unterhält sich, prompt kommt einer angerannt, und will etwas....

Nein... schön entspannt irgendwo hin gehen....

Und ach ja... Auch ich liebe meinen Sohn...trotzdem würde ich mich auch für einen Abend und Nachmittag von ihm getrennt haben ( es sei denn... ich hätte noch gestillt- aber das ist ja wieder ein anderes Thema )

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit