Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von Anka! am 22.05.2017, 15:07 Uhrzurück

Re: Hochzeit ohne Kinder

Ach man. Warum sehe ich die Beiträge mit Diskussionspotenzial immer so spät?
Trotzdem würde ich gerne meine Meinung kundtun.

Ich finde es ein Unding bei einer Hochzeit die Kinder auszuladen. Wenn ich mich vorstelle das, vor allem gute Freunde oder Familienangehörige, sagen würden, dass ich mein Kind zu Hause lassen soll, wäre ich echt stinkig.
Ein Kind gehört doch zu einem.
Einige haben erwähnt, dass sie gerne mal oh nen Kinder feiern und es nicht schlimm finden. Ich finde das auch, dass die Kinder nicht überall dabei sein müssen, aber die Entscheidung darüber liegt bei den Eltern.
Habe auch schon mitbekommen, dass Bekannte ohne Partner zur Hochzeit eingeladen wurden, weil das Brautpaar diesen kaum oder gar nicht kennt. Wenn es sich dabei um eine Kollegin handelt dann kann ich es noch einigermaßen nachvollziehen, aber so bald es in die freundschaftliche Richtung geht finde ich es ziemlich unpassend jemanden ohne Partner einzuladen. Das gleiche gilt für Kinder.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit