Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 15.05.2011, 11:25 Uhrzurück

für MICH

wäre eine Wohnung ohne Garten keine "Traumwohnung"!

WENN es aber meine Traumwohnung wäre, dann würde ich dafür auch mehr arbeiten gehen.
Ich arbeite zur Zeit 80% mit zwei (noch) Kindergartenkindern und finde das eigentlich, bei der richtigen Organisation, auch mehr als machbar.
Schwer ist es immer nur vorübergehend, dh., man muss sich wieder neu an MEHR Arbeit gewöhnen.

Fazit: Wenn 50% Arbeit für meine Traum(!)wohnung genügen würden, dann würde ich es tun, weil ich eben 50% Arbeit mit 2 Kindern für gut miteinander vereinbar halte. Auch die Fremdbetreuung für diesen Zeitraum wäre für mich kein emotionales Problem!

Stören würde MICH, dass dann noch zusätzlich der Nebenjob gemacht werden muss.
Und wie gesagt: für mich wäre es mangels Garten auch keine Traumwohnung, keine "absolute" Traumwohnung zumindest....

LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten