Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Beffi1980 am 30.01.2021, 13:16 Uhr

Kleinkind 15 Monate will nur feinst pürierten Brei

Hallo Ihr Lieben,

meine Verzweiflung ist ganz schön groß, deshalb wende ich mich an Euch:

Unser Sohn (15 Monate) will einfach nichts anderes essen als feinst pürierten Brei. Wir bieten ihm immer wieder Alternativen an, aber sobald es etwas stückiger ist, wird der Brei ausgespuckt oder fliegt in hohem Bogen durch das Zimmer.

Das betrifft vor allem den Mittagsbrei.
Morgens gibt es Kindermüsli (auch breiige Konsistenz) - Brot wird vollkommen abgelehnt.
Obst (Bananen, Himbeeren etc.) futtert er.

Seit ein paar Tagen haben wir nun das Problem, dass auch der Brei nicht mehr gemocht wird. Da er ohnehin sehr schmächtig ist, mache ich mir große Gedanken, wie er so auf seine Kalorienmenge kommen soll.

Was kann ich nur machen, um ihm das Essen schmackhaft zu machen? Wie kann es „klick“ machen?

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

 
3 Antworten:

Macht nichts!

Antwort von Banu28 am 30.01.2021, 14:10 Uhr

Hallo,

komm erstmal ein bissl mal runter, für „Verzweiflung“ besteht kein Anlass. Kleine Kinder in diesem Alter sind Gewohnheitstiere, sie müssen noch keine stückigen Nahrungsmittel mögen. Meine Kinder haben in diesem Alter auch noch am liebsten Brei gegessen, na und? Für den Körper ist es völlig egal, welche Konsistenz die Nahrung hat. Dein Sohn wird jedenfalls nicht noch mit Brei in die Schule gehen, sei da mal ganz entspannt.

Dass er den Brei momentan auch verweigert, könnte daran liegen, dass Du schon zuviel Tamtam ums Essen machst. Wenn Kleinkinder merken, dass ihre Mama ein großes Thema aus dem Essen macht, dann benutzen sie die Mahlzeiten schnell, um ihre alterstypischen Machtkämpfchen auszutragen. Das Essen bekommt dann eine Funktion und Wichtigkeit, die es nicht haben sollte.

Aus der Nummer kommst Du nur wieder heraus, wenn Du aufhörst, so ein Ding aus dem Essen zu machen. Lass los! Ein gesundes Kleinkind verhungert niemals vor vollen Tellern, und es magert auch nicht ab. Es holt sich, was es braucht. Das darf zeitweise sehr, sehr wenig sein. Viele Eltern (wir damals auch) erleben mit ihren Kindern Phasen, in denen die die Kleinen essen wie ein Spatz. Das macht nichts, es wird auch wieder besser.

Du darfst jetzt nur nicht in die Falle tappen, Bohei ums Essen zu veranstalten. Wenn Du jetzt beginnst, Deinen Sohn zum Essen zu drängen, ihn zu überreden, ihn zu locken, ihn zu loben, wenn er mal etwas mehr isst - dann wird das Essen unvermeidlich zu einem Problem. Einfach, weil es überfrachtet wird. Essen ist etwas Natürliches und Angenehmes, man muss dazu nicht überredet werden. Die Mahlzeiten sollten beiläufig gestaltet sein. Das Kind darf essen, muss aber nicht.

Wenn Dein Sohn mal fast nichts isst, bleibe gelassen und kommentiere das nicht. Dränge ihn nicht. Räum den Brei weg und fertig. Warte dann bis zur nächsten Mahlzeit. Wichtig ist jetzt, nichts zwischendurch zu geben, außer Tee und Wasser. Nur ein Kind, das richtig Kohldampf hat, ist auch interessiert am unkomplizierten Essen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 15 Monate will nur feinst pürierten Brei

Antwort von Mami821 am 31.01.2021, 3:21 Uhr

Hallo,

mach dich nicht verrückt, das ist gar nicht so ungewöhnlich. Bei meinem Sohn ist es das Gleiche. Unsere KiA meinte, dass bis zu 2 Jahren es überhaupt kein Problem ist.
Es gibt Kinder, die essen mit 8 9 bzw ab 10 Monaten schon Stückweise dann eben Kinder, die es breiig essen.
Dann pürier alles lieber bevor was passiert.
Mein Sohn ist 18 Monate und isst auch alles mehr oder weniger püriert.
Bei einer Bekannten wars auch so, sie musste alles pürieren weil der Sohn im strahl sonst alles raus gespuckt hat.
Was du aber unbedingt machen solltest, es deinem KiA berichten.

Wünsche euch alles Gute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 15 Monate will nur feinst pürierten Brei

Antwort von Little My am 05.02.2021, 7:51 Uhr

Den Beitrag könnte ich verfasst haben (nur, dass es bei mir die Tochter ist)
Sie ist ebenfalls 15 Monate und sobald es etwas grober wird (Haferflocken, kleine Stücke...) schiebt sie das wieder raus.
Der Kinderarzt meinte, dass es an einer Mischung aus ausprobieren mit dem Essen, Zahnen (ihre Backenzähne brechen durch), erstmal dran gewöhnen, wie Kauen überhaupt geht und manchmal auch etwas Faulheit ist. Es besteht aber absolut kein Anlass zur Sorge, solange generell gegessen wird.

Wenn Dein Sohn seit ein paar Tagen auch den Brei verschmäht, was isst er denn dann überhaupt noch? In dem Fall würde ich dann doch den Kinderarzt draufschauen lassen, nicht dass es ne körperliche Ursache (Entzündung im Mund o.ä.) ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Sehr breite Füße, wo gibt\'s Schuhe

Guten Abend, mein Sohn ist 21M alt und hat sehr breite Füße und oben auch sehr dick gewölbt (hoffe man versteht was ich damit meine). Der Schuhkauf mit ihm in jedem Laden (selbst orthopädischen) blieb immer erfolglos, weil die Verkäufer auch immer ganz ehrlich sagten dass die ...

von Binewf 18.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Schuhe für breite Kinderfüße

Hallo an Alle :-) unser Sohn hat sehr breite Füße, vorallem vorne im Zehenbereich sind sie sehr breit und die ganzen Schuhe laufen vorne ja immer schmal zu...auch wenn sie weite W haben. Kann mir jemand Kinderschuhe empfehlen, z.B. eine Marke, bei der die Schuhe vorne echt ...

von spring36 09.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Wir kommen nicht vom Brei weg

Hallo, meine Tochter ist jetzt 16 Monate alt. Sie ist ein lebendiges Kind, was viel Bewegung braucht und für das still bzw. ruhig sitzen eine echte Herausforderung ist. Essen war immer schon ein schwieriges Thema. Eine Zeit lang wollte sie gar nicht essen. Das haben wir ...

von Christina85w 13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

welche Schuhe für breite Füße?

Moin.... Mein Sohn, 14 Monate alt, soll seine ersten Schuhe bekommen...nur gestaltet sich das etwas schwierig, weil er ziemlich breite Füße hat;-) Wo kauft ihr Schuhe für ein Kleinkind, dass breite Füße, einen hohen Spann und zusätzlich noch ordentlich Babyspeck hat

von Lotti03 31.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

breiiger Stuhlgang

hallo Unsere Maus hatte letzte Woche Donnerstag Freitag Magen Darm . Zum Glück ist sie jetzt wieder fit, Außer das sie noch immer breiigen Stuhlgang hat . Nicht mehr wässrig aber breiig wo sauer riecht . Was gibt's dagegen noch für Hausmittel ?? Muss dazu sagen sind ...

von 15sunny 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Kein Brei nach Magen Infekt

Hallo liebe Mamis, Meine Kleine ist 10 Monate und war bisher ein sehr guter Esser. Letzte Woche hatte sie ein Infekt, sie hat mehrfach gebrochen, ich soll sie stillen, denn das tut dem Magen gut. . Laut Kinderärztin ist sie jetzt wieder gesund, hat aber zu wenig Gewicht , ...

von sus1988 11.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Mein Mädchen 13 Monate isst kein brei mehr! :(

Mein Kind 13 Monate alt, isst mittags kein Brei mehr seit ein paar Wochen. Egal ob ich selber koche oder Gläschen sie verweigert es strikt... Meist probiert sie noch nicht mal und schüttelt schon mit'n Kopf manchmal weint sie auch wenn sie schon die Schüssel sieht meckert ...

von Kat712 19.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Buggy mit breiter Sitzfläche

Hallo zusammen! Ich suche einen Buggy mit breiter Sitzfläche. Haben momentan den Simba von Koelstra aber im letzten Winter mit Fußsack und dicker Jacke Sitz wirkte es schon ziemlich eng. Ich zweifle ob er diesen Winter mit Fußsack und dicker Jacke da noch rein passt bzw es ...

von Mami181079 15.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Mit 18 Monaten isst mein Kind nur Brei

Hallo! Ich melde mich, weil ich mir keinen Rat mehr weiß mit meinem Sohn. Ich stillte ihn 16 Monate lang, davon 12 Monate voll. Er wurde danach endlich mal etwas neugierig was das Essen betraf und mit 14 Monaten aß er regelmäßig Obstbrei ab dem 4. Monat von Hipp, was anderes ...

von raubtatze 27.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

sohn 2hat seit weihnachten immer wieder durchfall oder breiigen stuhl

hallo ihr lieben... also wie oben schon geschrieben hat mein sohn immer wieder durchfall oder so breiigen stuhl...meine kinderärztin sagt er sein auf milch allergisch und die muss weg bleiben...ja aber ob kann lactose noch drin stecken, die milch ist weg, aber manchmal wenn ...

von joel0072 25.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.