Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Joaninha am 19.11.2019, 12:02 Uhr

Wie würdet ihr reagieren?

Also ich denke, Du hast richtig reagiert. Dein Sohn ist sechs Jahre alt, Du warst in Sichtweite, insofern bestand keine Gefahr für ihn. Ich kann aber die anderen Mamas auch verstehen. Vielleicht sind deren Kinder gerade ein, zwei Jahre alr und der Gedanke, dass es statt Deines Sohnes auch das eigene Kind hätte sein können, und zwar zu jedem beliebigen Zeitpunkt, also ohne Mama in Sicht, würde mich an deren Stelle auch, ähem, nachdenklich stimmen. Wir haben das Thema bei uns im KiGa auch öfter, weil es immer wieder Eltern gibt, die die Tür offen lassen. Regelmäßig kommen dann von den Eltern der kleinen Kinder empörte Ermahnungen über WA... kann ich gut verstehen.

Die Reaktion der Aufsicht sieht mir sehr danach aus, dass sie Dir die Schuld zuschieben wollte (warum sollte sie sich sonst bei Dir beschweren?) und ansonsten den Mantel des Schweigens über den Vorfall breiten wollte. Insofern, gut, dass Du es der Erzieherin noch einmal gesagt hast, so können sie reagieren und sich ggf. eine Lösung für die Gartentür einfallen lassen.

Also, alles richtig gemacht, meine ich!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.