Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Wunschkind89 am 19.11.2019, 13:36 Uhr

Wie würdet ihr reagieren?

Ich finde deine Reaktion auch absolut in Ordnung so. Es ist alles geklärt, dein Sohn weiß auch, dass du es nicht möchtest und es ist ja nichts schlimmes passiert.

Bei uns ist es so, dass die Tür von der KiTa nach draußen einen sehr hohen Griff hat, da kommen die kinder nicht ran. Aber wenn sie draußen sind könnten sie theoretisch auch einfach ans Tor laufen und zumindest mein 6-jähriger schafft es das Tor auf zu machen (die kleineren Kinder nicht, man muss schon mindestens so 1.20m groß sein oder sehr lange Arme haben). Es sitzt bzw. steht aber mindestens eine Aufsicht draußen vor dem Durchgang zwischen Tor und KiTa, sodass die Kinder da nicht einfach lang laufen. Natürlich machen Menschen Fehler und es kann trotzdem passieren, daher finde ich auch deine Reaktion richtig, dem 6-jährigen Kind zu sagen: pass auf, mach das bitte nicht, es ist gefährlich etc. Mit 6 kann man das durchaus schon verstehen.
Die Kinder haben auch die Regel, an der Bank (die steht neben dem Durchgang zum Tor) ist Schluss, dahinter geht es nur mit Eltern oder Erziehern weiter. Es steht sogar ein gemaltes Stop Schild davor aus Holz, das beachten die Kinder auch.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.