Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von icki am 14.02.2021, 6:10 Uhr

Hochbegabung im Kindergarten?

Wir haben unseren Ältesten noch nicht testen lassen, wissen also nicht ob er Hochbegabt ist. Er wird bald 8 Jahre alt. Er konnte mit zwei Jahren perfekt sprechen und hat sich mit Ende drei Jahren das Lesen selbst beigebracht. Er war immer schon anders was seine Auffassungsaufgabe und sein Sprachgefühl angeht. Er sollte dann die 1. Klasse überspringen, haben uns aus sozialen Gründen allerdings dagegen entschieden. Mittlerweile ist er regulär in der 2. Klasse. Er bekommt immer schon Aufgaben aus höheren Klassen.
Ihm fällt alles leicht. Im Homeshooling, auch letztes Jahr schon, arbeitet er komplett selbständig. Neues zu lernen fliegt ihm so zu. Einmal was Neues erzählt oder selbst durchgelesen und er kann es. Neues Schulthema war zB. Malrechnen. Das wollte ich ihm ganz in Ruhe beibringen. Nun ja, war ne Sache von 10 Sekunden. Ich wurde unterbrochen mit kann ich schon. 6 Testaufgaben gestellt, alle richtig, erledigt.... Ich höre immer nur 'weiss ich, kann ich' wenn ich ihm mal was erzählen möchte. Ich sage ihm er soll mich fragen wenn er was wissen möchte, das ist noch nie passiert, ich musste ihm bis heute noch nichts erklären.... Er hat keine Fragen bzgl. Hausaufgaben. Seine Fehlerquote geht gegen Null. Wenn ich am Ende der Woche seine Hausaufgaben kontrolliere sehe ich keine Fehler. Seine Rechtschreibung ist jetzt schon perfekt, Mathe alles korrekt, fertig....Ich finde das natürlich super, das erleichtert den Alltag. Seinem kleinen Bruder in der 1. Klasse hilft er bei den Hausaufgaben wenn ich arbeiten muss.


Ich habe jetzt nicht so die super Ahnung von Hochbegabung aber so eine Diagnose im Kindergarten zu stellen finde ich persönlich etwas früh.
Freu dich einfach erst einmal, das du ein schlaues Kerlchen hast und warte die Zeit ab. Beobachte woran er Interesse hat und fördere ihn.

VG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Hochbegabung

Hallo, der Kindergarten meinte zu mir, ich soll mein Kind genau beobachten, man hätte den Verdacht, er könnte hochbegabt oder zumindest überdurchschnittlich begabt sein. Er ist 5 Jahre alt. Laut, wild, langweilt sich oft mal, spielt aber sonst immer gern mit anderen, ...

von sojamama 23.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hochbegabung

Hochbegabung - jemand Erfahrung? Raum KU/BT?

Hallo, mein Sohn ist 4 Jahre und wurde mit einem IQ 123 getestet Und gilt damit als überdurschnittlich intelligent (wahrscheinlich auch hochbegabt letztendlich lt. Psychologin über 130, da noch sehr jung und wg Feinmotorik Probleme beim schriftl. Teil, usw.) Jedenfalls gibt ...

von Ma-Mi 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hochbegabung

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.