Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lauch1 am 29.06.2017, 10:55 Uhr

Pressefreiheit vs. Staatsschutz

Äh und inwiefern wäre bei Nichtberichten der Staat geschützt? Erstens dürfte die Berliner Polizei bei Kollegen nicht die beliebteste sein, da gab es doch schon Vorfälle bei Castor Transporten. Und zweitens ist es doch eigentlich vernünftig Fehlverhalten im Bereitschaftsdienst anzusprechen, da war ja nix privat.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.