Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Carmar am 09.11.2018, 8:41 Uhr

Natürlich können Angst, Wut, Anspannung, Aufregung, sogar üpbermäßige Freude

Meine Güte, ich habe doch auch gar nicht behauptet, dass man das so behandeln soll.

Natürlich nimmt man bei starken Schmerzen Schmerzmittel.


Jeder Schulmediziner sollte immer auch wissen, welche psychische Ursache eine Krankheit hat. Mein "richtiger" Arzt ist zum Glück ein solcher.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.