Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 07.11.2018, 21:52 Uhr

Für mich aktuell: schmerzen

Ja, neben dem (angeblichen) warum steht dort auch wie man die Krankheit (angeblich) behandeln kann. Darunter stand bei Gürtelrose auch Calendulacreme und eben Zuckerkügelchen mit Wasser.

Das Warum bei einer Gürtelrose ist eigentlich ziemlich einfach: das Virus der „Kinderkrankheit“ Windpocken nistet sich an einem Nervenstrang ein und überlebt dort. Ist das Immunsystem angegriffen (Stress, Krankheit, Medikamente, etc.) kann das Virus sich erneut ausbreiten und es kommt zur Gürtelrose.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.